Brother stellt neue Drucker vor (Teil 10)

Zum neuen Portfolio von Brother gehören ab sofort vier weitere Druckermodelle mit Lasertechnologie, wobei es sich bei den HL-Modellen um reine Drucker handelt und beim MFC-Modell um ein 4-in-1 Multifunktionsgerät. Alle Brother-Geräte überzeugen durch ihr Druckvolumen, ihre Druckgeschwindigkeit sowie dem professionellen Papiermanagement. Je nach Modell gibt es bei den Spezifikationen kleine Unterschiede. Alles in allem handelt es sich um erstklassige Profigeräte für den Einsatz in Unternehmen und im Home-Office.

Brother HL L6300 DW

Beim Brother HL L6300 DW handelt es sich um einen professionellen Laserdrucker, der unter anderem mit seinem hohen Druckvolumen punktet. Er besitzt wie alle drei vorgestellten Modelle aus der HL-6000-Serie einen Duplexdruck, ein WLAN-Modul und ein 4,5 cm großen Touch-Farb-Display, welcher die Bedienung enorm vereinfacht. Eine Besonderheit besteht im integrierten Kartenleser, den ebenfalls alle HL-6000er Modelle besitzen. Der Toner ist für 8.000 Seiten ausgelegt, kann bei Bedarf aber noch mittels Jumbo- und Super-Jumbo-Toner ergänzt werden. Alles in allem handelt es sich bei diesem Modell um ein Laserdrucker für kleinere bis mittlere Arbeitsgruppen. Für das private Home-Office mit erhöhtem Druckvolumen ist der Brother HL L6300 DW aber ebenfalls uneingeschränkt zu empfehlen.

Technische Highlights:
– Druckgeschwindigkeit: 46 ipm (images per minute)
– Speicher: 256 MB
– Papierzufuhr: 1 x 520 Blatt Kassette und 50 Blatt MF-Zufuhr
– Druckvolumen: 7.500 Seiten/Monat (optimal), 125.000 Seiten/Monat (maximal)
– Toner: ca. 8.000 Seiten
– Besonderheiten: Kartenleser, WLAN, 4,5 cm Farb-Touchscreen

Brother HL L6400 DW

Dieses neue Modell aus der HL-Serie leistet hinsichtlich seiner Druckgeschwindigkeit etwas mehr als das bereits beschriebene Modell. Beim Brother HL L6400 DW beträgt die Druckgeschwindigkeit nämlich stolze 50 Seiten pro Minute. Des Weiteren beträgt das optimale Druckvolumen pro Monat durchschnittlich 10.000 Seiten und das Maximum 150.000 Seiten. Wie alle drei HL-Modelle verfügt der Brother HL L6400 DW über drei Schnittstellen in Form von Ethernet und USB 2.0. Auch hier kann die Toner-Reichweite mittels optional erhältlicher Toner erhöht werden. Wer bei einem Laserdrucker besonders viel Wert auf eine hohe Druckgeschwindigkeit, ein hohes Druckvolumen sowie hohe Speicherkapazität legt, für den empfiehlt sich genau dieses Modell. Es ist ebenfalls für kleine bis mittlere Arbeitsgruppen ausgelegt.

Technische Highlights:
– Druckgeschwindigkeit: 50 ipm
– Speicher: 512 MB
– Papierzufuhr: 1 x 520 Blatt Kassette und 50 Blatt MF-Zufuhr
– Druckvolumen: 10.000 Seiten/Monat (optimal), 150.000 Seiten/Monat (maximal)
– Toner: ca. 12.000 Seiten
– Besonderheiten: Kartenleser, WLAN, 4,5 cm Farb-Touchscreen

Brother HL L6400 DWTT

Eine große Besonderheit erkennt man beim Brother HL L6400 DWTT schon mit Blick auf die Modellbezeichnung. Neben dem „D“ für Duplexdruck und dem „W“ für WLAN sind dort auch zwei T‘s aufgeführt. Dabei steht das „T“ für Tray, was übersetzt Papierfach bedeutet. Daher stehen die zwei T‘s für eine doppelte Papierkapazität. Der Brother HL L6400 DWTT besitzt nämlich zwei zusätzliche Papierfächer und bietet somit insgesamt drei Papierschächte á 520 Blatt. Wie beim Brother HL L6400 DW verfügt dieser Laserdrucker über einen Toner mit einer Kapazität von 12.000 Seiten und ebenfalls über einen leistungsstarken Cortex-A9 800 MHz Prozessor sowie einen 512 MB großen Druckerspeicher. Wer auf eine erhöhte Zufuhr von Druckerpapier und ein hohes Druckvolumen Wert legt, sollte dieses Modell bevorzugen.

Technische Highlights:
– Druckgeschwindigkeit: 50 ipm
– Speicher: 512 MB
– Papierzufuhr: 3 x 520 Blatt und 50 Blatt MF-Zufuhr
– Druckvolumen: 10.000 Seiten/Monat (optimal), 150.000 Seiten/Monat (maximal)
– Toner: ca. 12.000 Seiten
– Besonderheiten: Kartenleser, WLAN, 4,5 cm Farb-Touchscreen

Brother MFC L5700 DN

Der Brother MFC L5700 DN hebt sich zu den drei vorgestellten Modellen hinsichtlich seines Funktionsumfangs deutlich ab. Dieses Brother-Modell ist nämlich ein 4-in-1 Multifunktionsdrucker, sprich mit einer Druck-, Scan-, Kopier- und Fax-Funktion ausgestattet. Dafür leistet er eine etwas geringe Druckgeschwindigkeit von 40 ipm und einem ausreichend großen 256 MB Speicher. Überzeugen kann zudem der 9,3 cm großer Farb-Touchscreen, worüber alle Funktionalitäten übersichtlich bedient werden können. Des Weiteren besitzt er nützliche Funktionen wie eine Scan-to-Funktion, Web-Connect und eine PC-Fax-Funktion. Wer auf der Suche nach einem leistungsstarken Multifunktionsgerät mit einem mittleren Druckvolumen ist und auf eine WLAN-Anbindung verzichten kann, sollte den Brother MFC L5700 DN ruhig als geeignetes Modell für kleine Büros oder fürs private Home-Office in Betracht ziehen.

Technische Highlights:
– Druckgeschwindigkeit: 40 ipm
– Speicher: 256 MB
– Papierzufuhr: 1 x 250 Blatt Kassette und 50 Blatt MF-Zufuhr
– Druckvolumen: 3.500 Seiten/Monat (optimal), 50.000 Seiten/Monat (maximal)
– Toner: ca. 2.000 Seiten
– Besonderheiten: Kopier-, Druck-, Scan und Fax-Funktion, kein WLAN

Toner für Brother Drucker günstig kaufen

Wer sich einen neuen Drucker kaufen möchte, beschäftigt sich in der Regel auch immer mit der Kapazität des jeweiligen Toners. Unabhängig davon ob es sich um einen Laserdrucker von Brother handelt oder um einen Multifunktionsdrucker, besteht auch die Möglichkeit auf alternativen Toner für Brother Laserdrucker von Drittherstellern auszuweichen. Wer sich Toner kaufen möchte und zwar von Drittherstellern muss inzwischen auch keine Sorge mehr um Kapazität und Qualität machen. Hier gibt es keinerlei Unterschiede mehr. Überzeugen Sie sich selbst von unseren hochwertigen Produkten für Ihren Laserdrucker!

Mit laserstarken Grüßen
Ihr HD-Toner Team 😉
www.hd-toner.de

Brother stellt neue Drucker vor (Teil 10)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.