Brother stellt neue Drucker vor (Teil 5)

Erst kürzlich haben wir in Teil 3 und Teil 4 einige neue Drucker von Brother vorgestellt. Nun hat der Hersteller Brother drei weitere neue Laserdruckermodelle vorgestellt. Bei den Spezifikationen unterscheiden sich die Brother Drucker nur sehr gering. Das Highend-Modell der Reihe, ist der Brother HL-3172CDW mit hoher Druckgeschwindigkeit und interessanten Zusatz-Features. Alle Modelle überzeugen durch ihre kompakte Bauweise und passen so auch optimal in kleine Büros oder ins Home-Office. Das besondere Highlight ist die Mobile-Connect-Funktion, so dass Nutzer auch mittels Smartphone und Co. Dokumente über WiFi Direct-Anbindung ausdrucken können.

Brother HL-3142CW

brother-hl3142cw

Zu den neu vorgestellten Drucker-Modellen von Brother gehört auch der Brother HL-3142CW LED-Farbdrucker. Aufgrund seiner Leistungsmerkmale eignet er sich bestens für kleine Arbeitsgruppen und für den Arbeitsplatz. Besonders positiv hervorzuheben ist der verbaute WLAN-Printserver, wodurch das Modell auch ins WLAN-Netzwerk eingebunden werden kann. Das ermöglicht das Koppeln mit Mobilgeräten, wie dem Smartphone, über Google Cloud Print, AirPrint, WiFi Direct oder der herstellereigenen iPrint&Scan App. Ein USB-Anschluss ist ebenfalls vorhanden. Die Druckgeschwindigkeit beläuft sich auf 18 Seiten pro Minute beim Schwarz-Weiß- und Farb-Druck. Verbaut wurden ein Einzelblatteinzug und eine 250 Blatt Kassette. Zudem gibt es eine Farbsperre über den Druckertreiber. Zudem punktet er durch seine kompakte Bauweise mit den Maßen von 410 x 240 x 465 Millimetern.

Technische Eigenschaften:
– 18 Seiten pro Minute in S/W und Farbe
– WLAN und USB 2.0 Hi-Speed
– 64 MB Speicher
– Farbsperre über Treiber
– Mobile Connect
– Einzelblatteinzug und 250 Blatt Kassette

Brother HL-3152CDW

brother-hl3152cdw

Der Brother HL-3152CDW Farb-Laserdrucker unterscheidet sich nur gering vom kleineren Brother HL-3142CW. Er überzeugt ebenfalls durch seine kompakte Bauweise und seiner hohen Druckgeschwindigkeit von 18 Seiten pro Minute in Farbe und Schwarz/Weiß. Ebenfalls vorhanden ist ein WLAN/LAN Printserver, so dass er unkompliziert und schnell ins WLAN-oder LAN-Netzwerk eingebunden werden kann. Der einzige Unterschied des Brother HL-3152CDW zum kleineren Brother HL-3142CW besteht darin, dass er auch über eine Duplexdruckfunktion verfügt. Des Weiteren besitzt er einen Einzelblatteinzug, so dass viele verschiedene Formate, zum Beispiel in Form von Briefpapier, Umschlägen, Glanzpapier, Einladungskarten, Etiketten oder dickeres Papier bedruckt werden können.

Technische Eigenschaften:
– 18 Seiten pro Minute in S/W und Farbe
– 64 MB Speicher
– WLAN, LAN und USB 2.0 Hi-Speed
– Farbsperre über Treiber
– Einzelblatteinzug und 250 Blatt Kassette
– Duplexdruck
– Mobile Connect

Brother HL-3172CDW

brother-hl3172cdw

Der Brother HL-3172CDW Laserdrucker ist das leistungsstärkste Modell aus der 31er Reihe. Er hält für die Dokumente des Nutzers einen 128 MB Speicher bereit. Im Vergleich: Die Modelle Brother HL-3142CW und Brother HL-3152CDW besitzen „nur“ eine 64 MB große Speicherkapazität. Des Weiteren ist ein Duplexdruck vorhanden, der das beidseitige Bedrucken von Dokumenten ermöglicht. Ebenfalls mit an Bord sind eine LAN- und WLAN-Schnittstelle, so dass Nutzer über Mobile Connect auch über ihr Smartphone auf den Laserdrucker zugreifen können. Möglich machen das die Software-Lösungen AirPrint, Google Cloud Print oder die iPrint&Scan App. Auch die Druckgeschwindigkeit liegt beim Brother HL-3172CDW Brother Laserdrucker etwas höher als bei den bereits vorgestellten Druckermodellen. Sie beläuft sich auf 22 Seiten pro Minute sowohl in Farbe als auch in Schwarz/Weiß.

Technische Eigenschaften:
– 22 pro Minute in S/W und Farbe
– 128 MB Speicher
– Duplexdruck
– BR-Script 3/PostScript 3- Emulation, PCL6
– WLAN, LAN und USB 2.0 Hi-Speed
– Einzelblatteinzug und 250 Blatt Kassette
– Mobile Connect

Toner für Brother Drucker kaufen

Wer sich einen neuen Brother Drucker kaufen möchte, der sollte natürlich auch immer einen Blick auf die Folgekosten der Toner für Laserdrucker werfen. Bei den hier vorgestellten Modellen müssen sich Nutzer aber keine großen Sorgen machen. Sie werden nämlich mit sehr sparsamen und reichweitenstarken Toner-Cartridges betrieben. Sie weisen eine Kapazität von bis zu 2.200 Seiten auf, sodass die HL-31er Reihe zu der Druckerklasse mit den geringsten Folgekosten gehört. In unserem Onlineshop finden Sie eine große Auswahl an Brother Toner. Überzeugen Sie sich selbst!


Mit druckfrischen Grüßen
Ihr HD-Toner Team
😉
http://www.hd-toner.de

Brother stellt neue Drucker vor (Teil 5)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.