Was heißt Duplexdruck eigentlich und wie funktioniert Duplexdruck? Einige Menschen denken zunächst, dass die Bezeichnung Duplexdruck für den klassischen Druck im Zweifarbmodus steht. Im allgemeinen Gebrauch der Bezeichnung ist aber das beidseitige Bedrucken von Papier mit einem Drucker gemeint. Moderne Duplexdrucker bieten einen beidseitigen Druck inzwischen völlig automatisch an und unterstützen so nachhaltig die Arbeit im Büro.

Welche Vorteile hat der Duplexdruck?

Doppelseitiges Drucken bringt verschiedene Vorteile mit sich. Man spart sowohl Papier, Platz und Toner, schont die Umwelt und minimiert zugleich die Kosten. Ein beidseitiger Druck ist bei einem nicht speziell als Duplex Laserdrucker hergestelltes Modell aber nur manuell möglich. Nachdem das Papier einseitig bedruckt wurde, muss es gewendet werden. Für den gewerblichen Gebrauch und beispielsweise häufigen Microsoft Office oder Adobe Reader Ausdrucken im beidseitigen Druck, sollte man sich aber eher für einen Drucker mit Duplexdruck Einheit entscheiden und das Papierwenden per Automation vornehmen lassen. Spezielle Laserdrucker von beispielsweise Brother, Canon, Epson oder Kyocera, aber auch Samsung, Oki und Ricoh, verfügen über eine eingebaute Duplexeinheit, wodurch das Papier automatisch gewendet wird.

Geräte mit automatischer Duplex Funktion

Im Büro finden immer häufiger Multifunktionsdrucker ihren Einsatz. Bei diesen kann die Duplexeinheit entweder unter dem Gehäuse des Druckers oder aber an der Geräterückseite angebracht sein. Vor allem günstigere Geräte verfügen oftmals über eine Duplexeinheit außerhalb des Gehäuses, sodass diese Modelle durch größere Abmessungen nicht unbedingt für den Schreibtisch geeignet sind. Soll ein normaler Laserdrucker auf den Duplexdruck umgerüstet werden, kann dies über eine nachträglich am Gerät angebrachte Einheit realisiert werden. Beinhaltet ein Drucker diese Funktion, lässt sich das bei vielen Herstellern über ein in der Modellbezeichnung integriertes „D“ entnehmen. Die automatische Funktion wird angewählt, wenn der Duplexdruck in der Konfiguration eingestellt wird. Viele Treiber erlauben auch die standardisierte Festlegung dieser Option.

In welchen Bereichen nutzt man Duplexdruck?

Beim Ausdrucken von Broschüren oder Büchern, längeren Dokumenten und Gebrauchsanweisungen, sowie mit fortlaufender Nummerierung gefertigter Schriftstücke ist ein automatischer Duplexdruck zu empfehlen. Das Papier wird nach dem Druck auf der Vorderseite automatisch gewendet, sodass keine weiteren Maßnahmen vom Nutzer vorzunehmen sind. Anders verhält es sich bei der manuellen Ausführung der beidseitigen Druckaufgabe. Da hier einige Fehler durch das verkehrtherum erfolgende Einlegen des Papiers oder die Eingabe der Druckfolge passieren können, empfiehlt sich diese Option eher für private, nicht aber für gewerbliche Verwendung. Doppelseitig drucken ist die Möglichkeit, wirklich effizient zu arbeiten und nicht mehr Papier als notwendig zu verbrauchen.

Besonderheiten beim Duplexdruck

Bevor der Druckauftrag eingegeben wird, muss die Bindungsvariante eingestellt werden. Es gibt zwei Bindungsarten, die vom Ausgabeformat abhängig sind. Druckt man quer, ist die Bindung oben zu wählen. Beim häufiger verwendeten Druck im Längsformat sollte die Bindung links verwendet werden. Fotopapier oder verschiedene Spezialpapiere sind für den beidseitigen Druck nicht geeignet. Ein randloser Ausdruck ist beim Duplexdruck nicht möglich, auch wenn der Drucker beispielsweise im Fotodruck randlos arbeitet. Die Kombination aus beidseitigem randlosem Druck lässt sich nicht einstellen. Besonders in einem Büro ist ein Drucker mit Duplexdruck-Funktion, sowie einem beidseitigen Kopierer optimal.

Unser Fazit
Umweltschutz und Effizienz in der Arbeit sind zwei Begleiterscheinungen beim Duplexdruck. Es wird weniger Papier benötigt, womit die Anschaffungskosten für Druckerpapier deutlich eingespart werden können. Zudem reduziert ein beidseitiger Druck den Platzbedarf, da nur halb so viel Papier verwendet und womöglich archiviert und gelagert werden muss. Viele Druckermodelle sind zudem äußerst sparsam beim Verbrauch von Druckerfarbe und Strom. Besonders im geschäftlichen Umfeld ist die Anschaffung und Nutzung eines Druckers mit Duplexfunktion also sehr sinnvoll. In unserem HD-Toner Onlineshop finden Sie den passenden Toner für nahezu alle Laserdrucker mit Duplexfunktion.

 

Mit druckfrischen Grüßen
Ihr HD-Toner Team
https://www.hd-toner.de

Duplexdruck – Mehr Effizienz im Büro

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.