HP stellt neue Drucker vor (Teil 3)

HP hat aktuell vier neue Modelle aus der neuen Pagewide Serie vorgestellt. Die Besonderheit besteht bei dieser Serie darin, dass hier eine innovative Drucktechnik mit seitenbreiten Tintenstrahl-Druckköpfen zum Einsatz kommt, die bis dato nur in Druckpressen oder Großformatdruckern verwendet wurde. Die Vorteile bestehen bei dieser Technik in der hohen Reichweite und der höheren Druckgeschwindigkeit im Vergleich zu Lasermodellen. Des Weiteren können die neuen HP Drucker mit einer verbesserten Energieeffizienz und geringeren Gesamtbetriebskosten punkten.

HP Pagewide 352 dw

Beim HP Pagewide 352 dw handelt es sich um einen reinen Drucker, welcher den Duplexdruck beherrscht und aufgrund seines Druckvolumens von maximal 4.500 Seiten pro Monat am besten in kleine Arbeitsgruppen und Firmen passt. Dabei arbeitet der HP Pagewide 352 dw mit der innovativen Drucktechnik Pigmenttinte. Zur weiteren Ausstattung gehört ein Monochrom-Display in 2 Zoll. Überzeugen kann der HP Pagewide 352 dw zudem mit seinen zahlreichen Anschlüssen in Form von Ethernet- und USB-Schnittstelle bis hin zum integrierten WLAN-Modul, welches auch den mobilen Druck zum Beispiel via AirPrint ermöglicht. Die Druckauflösung beträgt beim HP Pagewide 352 dw 600 x 600 dpi und die Druckgeschwindigkeit 30 ipm (Images per Minute) sowohl beim Farb- als auch beim Schwarz/Weiß-Druck. Papier hält er mit einer Kapazität von 500 Blatt bereit. Wer auf der Suche nach einem günstigen Drucker mit guten Druckergebnissen und durchschnittlicher Ausstattung ist, ist mit diesem Drucker bestens beraten.

Technische Highlights:
– Funktion: Drucken
– Druckgeschwindigkeit: 30 ipm S/W und Farbe
– Druckauflösung: 600 x 600 dpi
– Druckvolumen: 4.500 Seiten (monatlich)
– Display: Monochrom-Display 2 Zoll

HP Pagewide 377 dw

Wer sich ein Modell mit größerem Funktionsumfang wünscht, sollte sich den neuen HP Pagewide 377 dw etwas genauer anschauen. Er bietet nämlich im Vergleich zum kleineren Bruder HP Pagewide 352 dw noch eine Kopier-, Scan- und Fax-Funktion. Somit handelt es sich beim HP Pagewide 377 dw um einen Multifunktionsdrucker, welcher ebenfalls mit Pigmenttinte arbeitet. Punkten kann dieses Modell außerdem noch mit einer höheren Druckauflösung von 1.200 x 1.200 dpi, einem verbauten Arbeitsspeicher mit 768 MB sowie Duplexdruck. Zu den weiteren Extras gehören zudem noch eine Duplex-ADF- und Dual-Duplex-ADF-Funktion sowie ein 50 Blatt Vorlageneinzug. Allerdings beträgt hier das empfohlene maximale Druckvolumen „nur“ 3.000 Seiten pro Monat. Zum Vergleich: Der HP Pagewide 352 dw besitzt ein Druckvolumen von 4.500 Seiten.

Technische Highlights:
– Funktion: Drucken, Kopieren, Scannen und Faxen
– Druckgeschwindigkeit: 30 ipm S/W und Farbe
– Druckauflösung: 1.200 x 1.200 dpi
– Druckvolumen: 3.000 Seiten (monatlich)
– Display: 4, 3 Zoll Farb-Touch-Display
– Besonderheiten: 768 MB RAM, Duplex-ADF und Dual-Duplex ADF

HP Pagewide Pro 452 dw

Die Bezeichnung HP Pagewide Pro 452 dw macht den Funktionsumfang von diesem Modell schnell deutlich. Die „4“ steht für die Anzahl der Druckerpatronen. Die Zahl „5“ steht hingegen für eine Single-Funktion genauso wie beim HP Pagewide 352 dw. Die Single-Funktion bedeutet, dass der HP Pagewide Pro 452 dw lediglich eine Druckfunktion mit Farbdruck besitzt. Auch dieses Modell weist ein empfohlenes Druckvolumen von bis zu 4.500 Seiten auf und eignet sich daher bestens für kleinere Arbeitsgruppen, die auf eine zusätzliche Kopier-, Fax- oder Scan-Funktion verzichten können. Zu den weiteren Besonderheiten gehören ein 2 Zoll großes monochromes Grafikdisplay, Schnittstellen in Form von USB 2.0, Ethernet und WLAN-Modul sowie ein USB 2.0 Host und ein USB 2.0 Gerät.

Technische Highlights:
– Funktion: Drucken
– Druckgeschwindigkeit: 40 ipm S/W und Farbe
– Druckauflösung: 1.200 x 1.200 dpi (S/W), 2.400 x 1.200 dpi (Farbe)
– Druckvolumen: 4,500 Seiten (monatlich)
– Display: 2 Zoll monochrom Grafikdisplay
– Besonderheiten: 512 MB RAM

HP Pagewide Pro 477 dw

Bei diesem Modell steht die Zahl „7“ in der Gerätebezeichnung für die Multifunktionalität in Form von einer Druck-, Kopier-, Scan- und Fax-Funktion. Genauso wie das bereits vorgestellte Pro-Modell beträgt bei diesem Multifunktionsdrucker die Druckgeschwindigkeit 40 Seiten pro Minute, sowohl beim Schwarz/Weiß als auch beim Farbdruck. Die Bedienung aller Funktionen wird dank eines 4,3 Zoll großen Touchscren-Farbdisplays enorm erleichtert. Des Weiteren besitzt der HP Pagewide Pro 477 dw noch ein zusätzliches USB-Host und ein Arbeitsspeicher mit stolzen 768 MB. Mobiles Drucken ist dank WLAN-Modul ebenfalls problemlos möglich. Zusammenfassend handelt es sich beim HP Pagewide Pro 477 um ein innovatives Multifunktionsmodell für gehobene Ansprüche in kleinen Büros mit mittlerem Druckvolumen.

Technische Highlights:
– Funktion: Drucken, Kopieren, Scannen und Faxen
– Druckgeschwindigkeit: 40 ipm S/W und Farbe
– Druckauflösung: 1.200 x 1.200 dpi (S/W), 2.400 x 1.200 dpi (Farbe)
– Druckvolumen: 4.500 Seiten (monatlich)
– Display: 4,3 Zoll Touch-Farb-Display
– Besonderheiten: 2 x USB-Host, 768 MB

Druckertinte kaufen: Worauf achten?

Ob Laser- oder Tintenstrahldrucker – irgendwann benötigt jedes Gerät neues Druckerzubehör. Dabei müssen es nicht immer die Original-Patronen sein, die recht schnell hohe Kosten verursachen können. Es gibt inzwischen auch Druckerpatronen von Drittherstellern mit gleicher Kapazität und Druckqualität – aber deutlich günstiger. Beim nächsten Kauf von neuen Druckerpatronen lohnt es sich daher diese Angebote mal etwas genauer anzuschauen. Immer mehr Kunden setzen bei ihrem HP Tintenstrahldrucker bereits auf die hochwertigen Alternativ-Tintenpatronen aus unserem Onlineshop.

Mit druckfrischen Grüßen
Ihr HD-Toner Team 😉
www.hd-toner.de
 

HP stellt neue Drucker vor (Teil 3)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.