Mobil drucken vom Smartphone und Tablet

Das Smartphone ist inzwischen ein täglicher Begleiter und wird oft für Spiele oder die private Kommunikation genutzt. Aber auch Business-Funktionen stehen inzwischen auf den meisten mobilen Geräten zur Verfügung. Programme und Apps zum Verfassen von Texten und Fotos werden zahlreich angeboten und bieten immer häufiger eine wichtige Funktion: Das Drucken aus der App heraus. Nur ein wenig Know-how und ein Drucker mit WLAN-, Bluetooth- oder Mailverbindung sind notwendig, um eine Datei vom Smartphone auf Papier zu bringen.

Drucken vom Smartphone

Smartphones und Tablets werden immer beliebter und übernehmen im Alltag immer mehr Funktionen. Das Notebook kommt dann oft gar nicht mehr zum Einsatz, bis dann doch mal ein Ausdruck notwendig wird, der am einfachsten vom Notebook erledigt wird – z.B. die Rechnung vom letzten Einkauf im Online Warenhaus oder das Bahnticket für den spontanen Tagestrip. Aber sogar das Drucken dieser Dokumente steht mittlerweile für Smartphones zur Verfügung, wenn man weiß wie. Am beliebtesten sind Fotos und Textdokumente, die vom Handy aus gedruckt werden. Auch Scans werden immer öfter mit dem Smartphone aufgenommen und sollen dann ausgedruckt werden.

Drucken von Fotos

Die Fotos vom letzten Urlaub oder die am Handy entworfenen Collagen aus Selfies werden am hochwertigsten von speziellen Fotodruckern erstellt. Aber auch mit einem normalen Tintenstahl- oder Laserdrucker sowie hochwertigem Fotopapier lassen sich erstklassige Ergebnisse erzielen. Für ausgezeichnete Resultate empfiehlt es sich jedoch in einen hochwertigeren Drucker zu investieren. Dieser setzt auf satte Farben, eine hohe Druckauflösung und die Nutzungsmöglichkeit von speziellem Papier. So werden Ergebnisse erzielt, die sich vom professionellen Fotostudio und Printdienst kaum mehr unterscheiden. Wichtig für anspruchsvolle Druckergebnisse ist hier auch ein hochwertiges Druckerzubehör in Form von Toner oder Druckerpatronen.

Drucken von Dokumenten und Scans

Scans können am Smartphone mit einer speziellen App erstellt und dann als Bild-Datei gespeichert werden. Dokumente aus Textverarbeitungsprogrammen lassen sich zudem sehr häufig als PDF oder in anderen gängigen Formaten wie Word oder Excel abspeichern. Zum Ausdrucken ist ein Drucker notwendig, der entweder über eine Mailverbindung, WLAN oder Bluetooth verfügt. Bei der Variante per E-Mail sind keine weiteren Apps notwendig. Der Drucker verfügt über eine eigene Mailadresse, an die das Dokument adressiert wird. Wenn der Drucker die Datei empfängt, druckt er diese automatisch aus. Hier ist entsprechend eine Internetverbindung notwendig. Mit WLAN- oder Bluetooth funktioniert dies natürlich deutlich einfacher.

Die angebotenen Apps

Für das Drucken per WLAN-Drucker bzw. über Bluetooth sind meist spezielle Apps notwendig, die von den Herstellerfirmen der Drucker angeboten werden. Mit dieser App wird das auf dem Smartphone gespeicherte Dokument geöffnet und dann an den Drucker übermittelt. Im Gegensatz zu der Funktion per E-Mail, können die Druckeinstellungen hier besser angepasst werden. Einige Smartphones bieten bereits in den Grundeinstellungen die Möglichkeit, einen Drucker zu erstellen. So ist keine spezielle App notwendig und das Dokument kann zum Beispiel direkt aus dem Textverarbeitungsprogramm wie etwas Office Mobile heraus gedruckt werden. Google, Microsoft und Apple bieten darüber hinaus jeweils eine eigene Druckfunktion an. Vielfältige Layout-Einstellungen sind allerdings oft nicht möglich, aber die Grundfunktionen genügen in der Regel für den Alltag.

Das Fazit

Je mehr die Smartphones und Tablet-PCs den Alltag erobern, desto notwendiger wird es, mit ihnen zu drucken. Allerdings bieten sich hier oft weniger Möglichkeiten zur Gestaltung des Layouts wie über einen echten Desktop-PC und entsprechender Profi-Software. Das Installieren einer WLAN- oder Bluetooth-Verbindung ist zunächst ein wenig komplizierter, bietet aber auf Dauer den Vorteil der höheren Zahl an Druckeinstellungen.

Mit mobilen Grüßen
Ihr HD-Toner Team 😉
www.hd-toner.de

Mobil drucken vom Smartphone und Tablet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.