Prepaidhandy mit MP3 Player: Der günstige Einstieg für Telefon und Musik

Die Zeiten, in denen Nutzer neben dem eigenen Handy noch einen separaten MP3-Player mitgeführt haben, gehören mittlerweile weitestgehend der Vergangenheit an, da moderne Smartphones in der Regel beide Funktionen in einem Gerät miteinander vereinen. Zusätzlich zur Kostenersparnis über ein Prepaidhandy, hat diese Entwicklung vor allem praktischen Vorteil.

Handy mit MP3-Player: Warum sich der Kauf eines reinen MP3-Players heute kaum noch lohnt

Was noch vor einigen Jahren portable Kassetten- und CD-Player – eher bekannt als Walkman und Discman – auf revolutionäre Art und Weise ablöste, ist heute als separates Gerät weitaus weniger gefragt. So sind MP3-Player heute meistens ein fester Bestandteil von diversen Multimedia-Geräten wie beispielsweise Smartphones, sodass die separate Anschaffung für eine Reihe von Nutzern schlichtweg unattraktiv ist. Da das eigene Handy bei den meisten Menschen eine Dauerbegleitung darstellt, verfügen sie auf diese Weise zu jeder Zeit über einen praktischen Musik-Player, der neben dem Abspielen von Mediendateien in der Regel auch Radioempfang bietet.

Moderne Smartphones gibt es zudem mittlerweile auch in äußerst handlichen Formaten, sodass die Mitnahme bei sportlichen Aktivitäten wie beispielsweise Joggen, Fitness oder Radfahren üblicherweise keine großen Nachteile gegenüber einem reinen, portablen MP3-Gerät bereithält. Hierbei bietet das Handy dem Nutzer sogar noch signifikante Vorteile, da sich mit einem integrierten GPS-Sensor und einer passenden App beispielsweise die gelaufene Strecke aufzeichnen lässt. Zudem können weitere Daten, wie beispielsweise Zeit oder Herzfrequenz, mit dem Gerät aufgezeichnet werden.

Ohren auf! Worauf kommt es in Bezug auf die Klangqualität an?

Wer bei Musik besonders großen Wert auf die Klangqualität legt, sollte sich vor dem Kauf an aktuellen Smartphone-Tests orientieren, bei denen die Audioqualität der Geräte auf den Prüfstand gestellt wurde. Neben der verbauten Hardware haben vor allem die verwendeten Kopfhörer einen großen Einfluss auf die Klangqualität. Grundsätzlich lässt sich sagen, dass die mitgelieferten Headsets bei den meisten Herstellern zwar für den Alltag ausreichen, bei anspruchsvollen Hörern allerdings gnadenlos durchfallen. Aus diesem Grund ist die Anschaffung von separaten sowie hochwertigen Kopfhörern für Musikliebhaber absolut zu empfehlen.

Wer ein maximales Klangerlebnis herausholen möchte, sollte beim Handyzubehör auf Bügelkopfhörer von renommierten Herstellern wie beispielsweise AKG, Sennheiser oder Ninetec wie etwa Ninetec Stereo9 Kopfhörer und Ninetec ProBeat Kopfhörer zurückgreifen, welche sich sowohl über Kabel als auch Bluetooth nutzen lassen. Im Vergleich zu In-Ear-Kopfhörern bieten die Bügelvarianten für gewöhnlich eine bessere Abschirmung und ermöglichen den Einbau größerer Lautsprecher, was insbesondere bei tiefen Basstönen eine wichtige Rolle spielt.

Einsteiger Handy mit MP3-Player – Musik vom Discounter zum kleinen Preis

Mittlerweile gehört der Einbau eines MP3-Players bei den meisten Smartphones zum absoluten Standard, sodass auch die meisten Einsteigergeräte eine entsprechende Wiedergabefunktion aufweisen. Dies ist vor allem für Nutzer mit begrenztem Budget von Vorteil, die auf der Suche nach einer kostengünstigen Lösung sind. In diesem Fall ist besonders die Wahl eines Prepaidhandy mit MP3-Player und entsprechendem Discount-Tarif zu empfehlen.

Mit der Hilfe von sogenannten „Prepaidhandys“ erhält der Nutzer eine volle Kostenkontrolle und kann weiterhin den Tarif exakt an den eigenen Bedarf anpassen. Wer zum Beispiel wenig telefoniert, aber mit seinem Handy flexibel aktuelle Musik per MP3 oder Stream hören möchte, findet mit einer monatlichen Prepaidhandy-Internetflat genau die richtige Lösung. Zudem bieten viele Anbieter spezielle Musik-Tarife an, die das Herunterladen von Musikdateien auf das eigene Handy erlauben.

Das Fazit

In der Gesamtbetrachtung zeigt sich, dass Handys und Smartphones auf dem besten Weg sind, klassische MP3-Geräte nach und nach vollständig abzulösen. Der Grund hierfür liegt vor allem in den praktischen Vorteilen begründet, da statt zwei Geräten so nur noch eines mitgenommen werden muss. Zudem ist die Anschaffung eines MP3-fähigen Smartphones in der Regel eine preiswerte Lösung, da ein Prepaidhandy mit MP3-Player heute bereits im Einsteigersegment gefunden werden kann.

Mit klangvollen Grüßen
Ihr HD-Toner Team 😉
www.hd-toner.de

Prepaidhandy mit MP3 Player: Der günstige Einstieg für Telefon und Musik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.