Standarddrucker festlegen unter Windows

Wie kann man bei Windows einen Drucker als Standard festlegen? Die Frage stellen sich immer wieder einige Nutzer, die sich einen neuen Drucker kaufen wollen oder mehrere Drucker gleichzeitig betreiben. Wer mehrere Drucker nutzt, sollte das primäre Gerät als Standarddrucker einrichten und so den automatischen Zugriff bei jedem Druckauftrag ermöglichen. Unter Windows 7 und Windows 8 kann man den gewünschten Drucker in den Systemeinstellungen auswählen und ihn als primären Drucker festlegen.

Probleme bei der Nutzung mehrerer Drucker vermeiden

Gibt es beim Drucken selbst, bei der Erkennung eines angeschlossenen Gerätes oder bei WLAN Druckern ein „Problem“, liegt das nur selten an der Verbindung oder der Software selbst. Oft ist es ledig notwendig, einen Standarddrucker unter Windows auszuwählen und dem Computer zu signalisieren, auf welchen Drucker er bei einem entsprechenden Druckauftrag zugreifen soll. In der „Systemsteuerung“ entdeckt man oftmals nicht nur seinen eigenen Drucker, sondern oft auch Standardgeräte wie „Fax“ und „Microsoft XPS Document Writer“. Hierbei handelt es sich um virtuelle Geräte, bei denen man sich beim Drucker einrichten unter Windows nicht irritieren lassen muss. Aus der Liste kann man einfach das genutzte Modell auswählen und mit einem Klick seinen Drucker zum Standarddrucker machen. Auf diese Weise wird der jeweilige Drucker als Standarddrucker festgelegt, sodass dieser auch von anderen Programmen wie beispielsweise Microsoft Office oder Adobe Photoshop direkt als Standarddrucker für Ausdrucke genutzt wird.

Standart-Drucker

Den Standarddrucker festlegen geht ganz einfach

In der „Systemsteuerung“ von Windows befindet sich ein Ordner mit dem Namen „Geräte und Drucker“. Dieser ist sowohl zum Drucker einrichten unter Windows 7, als auch zum Standarddrucker festlegen bei Windows 8 vorhanden. Auch ältere Windows Versionen haben einen solchen Ordner, wobei dieser aber unter Umständen einen anderen Namen hat. Alle mit dem Rechner verbundenen Drucker sowie virtuelle Geräte tauchen nun in einem separaten Fenster unter „Geräte und Drucker“ auf. In der Regel befindet sich auch das Gerät darunter, welches man neu gekauft und installiert hat und welches nun als Standard genutzt werden soll. Das aktuell als Standarddrucker gewählte Gerät verfügt über einen grünen Pfeil. Die Änderung der Einstellungen ist einfach und wird wie folgt in wenigen Schritten vorgenommen:

– Mit der Maus auf den Windows-Startkopf oder die Windows-Taste auf der Tastatur drücken

– Im Startmenü auf „Systemsteuerung“ klicken

– Das gewünschte Gerät bzw. den gewünschten Drucker mit der rechten Maustaste auswählen
– Im Kontextmenü die Option „Als Standarddrucker festlegen“ anwählen

– Das gewünschte Gerät ist nun als Standarddrucker mit einem grünen Pfeil markiert.

Die Änderung ist nicht schwer und kann ganz einfach auf den oben aufgezeigten Wegen durchgeführt werden. Alternativ kann man auch den direkten Weg über „Geräte und Drucker“ im Windows Startmenü wählen.

Unser Fazit

Die richtige Konfiguration aus Drucker und Computer sorgt dafür, dass sich ein Druckauftrag ohne Probleme auf dem bevorzugten Gerät ausdrucken lässt. Einen Drucker als Standarddrucker festlegen sorgt zudem dafür, dass man nicht bei jedem Druckauftrag, z.B. mit Microsoft Office oder Adobe Photoshop, den gewünschten Drucker erneut auswählen muss. In der Regel wird der Standarddrucker automatisch von Windows festlegt durch das zuletzt installierten Geräte, aber bei mehreren Druckern kann die manuelle Festlegung des Druckers durchaus von Vorteil und sinnvoll sein. Und nun viel Erfolg bei der Einstellung des Standarddruckers!

Mit druckfrischen Grüßen
Das HD-Toner Team 😉
http://www.hd-toner.de

 

Standarddrucker festlegen unter Windows

3 Gedanken zu „Standarddrucker festlegen unter Windows

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.