Tastatur reinigen: Wie geht man vor und worauf sollte man achten?

Wer häufig am Computer arbeitet, stellt sich nicht selten die Frage: Wie mag es wohl unter einer Tastatur aussehen? Dabei ist hier natürlich nicht von der Unterseite die Rede, sondern von dem Teil, der sichtbar wird, wenn das obere Bauteil entfernt wird. Denn Fakt ist, dass beim Arbeiten regelmäßig kleine Krümel, Haare, Hautschüppchen und mitunter gar Feuchtigkeit wie Wasser oder Kaffee auf die Tastatur gelangen. Deshalb kann man davon ausgehen, dass sich nach einer bestimmten Zeit ganz sicher eine größere Ansammlung an Schmutz, Staub und sonstigen Partikelchen angesammelt hat. Von Bakterien, Keimen und Co. ganz zu schweigen. Wir erklären in unserem aktuellen Artikel, worauf man bei der Reinigung achten sollte.

Die Tastatur reinigen – wie geht das?

Eines vorweg: Verschmutzungen der Tastatur lassen sich erfahrungsgemäß so gut wie nicht gänzlich ausschließen. Denn dass Schweiß, Talg und Hautschüppchen anfallen, lässt sich naturgemäß schlichtweg nicht verhindern. Einzig mit Blick auf das Verschütten von Getränken oder das Herabfallen von Kekskrümeln und Co. hat der Anwender der Tastatur zumindest weitestgehend Einfluss.

In Anbetracht der Tatsache, wie viel Unrat sich mit der Zeit in, an und unter der Tastatur ansammelt liegt es nahe, den Geschirrspüler als Tastaturreiniger zu verwenden, um so nur ja sicher zu gehen, alles was da „kreucht und fleucht“, zu entfernen. Aber so einfach ist das PC Tastatur reinigen natürlich nicht! Und auch das Laptop Tastatur reinigen gestaltet sich in der Regel sehr schwierig. Getreu dem Motto „Gewusst wie“, kann jedoch – wenn das richtige Mittelchen zur Hand ist, das Tastatur säubern relativ schnell über die Bühne gehen. Zuerst einmal sollte man vor dem Säubern der Computertastatur das gute Stück umdrehen umso schon mal die gröbsten Verschmutzungen heraus zu bekommen. Dann erst kann man die Tastatur sauber machen und dabei buchstäblich ins Detail gehen.

Auf die richtige Reinigung kommt es an!
Wenn die Tastatur nur leicht verschmutzt ist, muss man natürlich nicht gleich den ganzen PC reinigen. Vielmehr genügt es dann schon, mit einem Desinfektionstuch über die einzelnen Tasten zu gehen, um so zumindest Schweiß, Talg, Bakterien etc. zu beseitigen. Muss man hingegen die Computertastatur reinigen, weil sie besonders stark und hartnäckig verschmutzt ist, dann sind „härtere Bandagen“ gefragt. So kann es zum Beispiel je nach Modell sinnvoll sein, jede einzelne Taste auszubauen und separat zu reinigen. Der Aufwand lohnt sich insbesondere bei professionellen und teuren Computertastaturen.

 

Zu berücksichtigen ist dabei allerdings, dass es gerade bei den neuen Modellen auch sehr schwierig sein kann die einzelnen Tasten wieder einzusetzen, sodass sie hinterher tatsächlich wieder voll funktionsfähig sind. So ist es zum einen sehr hilfreich im Vorfeld der Tastendemontage ein Foto der Tastatur oder einen Screenshot im Internet zu machen, um später wieder jede einzelne Taste an ihren Platz zu bringen. Andererseits sollte unbedingt auch ein gewisses technisches und handwerkliches Geschick vorhanden sein. Werden die Tasten nämlich falsch bzw. unsachgemäß in ihre ursprüngliche Position gebracht, ist die Funktionsweise hernach nicht selten teilweise oder gänzlich eingeschränkt.

Das Grundgerüst der Tastatur kann somit leicht mit einem feuchten Tuch gesäubert werden, das zuvor in eine Reinigungs- und Desinfektionslösung getaucht wurde. Ganz gleich, ob es ums PC Tastatur, Notebook Tastatur oder Mac Tastatur reinigen geht: Sorgfalt ist das A und O sowie vor allem Folgendes: Niemals sollten die verwendeten Reinigungstücher zu nass bzw. zu feucht sein. Denn Fakt ist, dass die Tastatur an sich – gleich, welcher Art – üblicherweise eine sehr sensible und feuchtigkeitsempfindliche „Stromschaltzentrale“ ist, die schon bei winzigen Wassertröpfchen Schaden nehmen kann. So ist es unerheblich, ob beim Computertastatur säubern unerhebliche oder starke Verschmutzungen zu beseitigen sind: Der Fokus sollte stets darauf liegen, dass so wenig Feuchtigkeit wie möglich ins Innere der Tastatur dringen kann.

Will man eine Notebook Tastatur reinigen, so ist es zumeist nicht möglich, einzelne Tasten herauszunehmen. Vielmehr muss – sofern möglich – das gesamte Oberteil entfernt und gereinigt werden. Dies ist aufgrund der komplexen Technologie allerdings nur sehr schwer möglich. Daher muss auch hier ein feuchtes Tuch sowie bei Bedarf ein mit Desinfektionsmittel angefeuchtetes Wattestäbchen ausreichen, um Verschmutzungen zu entfernen, um keine Schäden am Gerät herbeizuführen.

Unser Fazit

So schwierig es ist, die Tastatur zu säubern, so sehr kann sich der Aufwand doch lohnen. Allerdings sollte man den Aufwand natürlich im Auge behalten. So lohnt der Aufwand oft nur bei besseren Tastaturen, welche im professionellen Bereich oder für Computerspiele genutzt werden. Die aufwendige Reinigung einer 10 Euro-Tastatur lohnt sich dagegen oft nicht.

 

Mit freundlichen Grüßen
Ihr HD-Toner Team 😉
www.hd-toner.de

 

Tastatur reinigen: Wie geht man vor und worauf sollte man achten?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.