USB-Sticks (auch Memorystick genannt) werden immer beliebter. Schließlich zeichnen sie sich besonders durch ihre einfache Handhabung sowie ihre Lebensdauer aus. Doch welche Unterschiede weisen die beliebten Speichersticks im Vergleich zu anderen Speichermedien auf und was sollte beim Kauf eines USB-Sticks unbedingt beachtet werden? In unserem aktuellen Blogartikel erfahren Sie es!

Wie funktioniert ein USB-Stick?

Anders als eine Festplatte besitzt ein USB-Stick keine rotierende Magnetplatte, keine Schreibköpfe und keine beweglichen Teile über welche die Medien auf den Datenträger geschrieben werden. Ein USB-Stick kann aber dennoch eine große Anzahl an Daten aufnehmen. Er verfügt allerdings über einen sogenannten Flashspeicher, wobei es sich um ein verhältnismäßig kleines Bauteil handelt. Angesteuert wird dieser Speicher elektronisch über spezielle Controllerchips, die dem Flashspeicher einzelne Segmente zuordnen, die beim Beschreiben den Zustand Eins oder Null erhalten. Auch wenn sich diese Funktionsweise im Vergleich zu anderen Speichermedien recht simpel anhört, können auf einem USB-Stick problemlos vielen Daten in Form von Videos, Fotos, Dokumenten und Musik gespeichert und auch wieder gelöscht werden. Wie schnell und in welcher Menge das Abspeichern von Daten erfolgt, hängt von der jeweiligen Leistungsfähigkeit des USB-Sticks ab.

Welche Eigenschaften haben USB-Sticks im Vergleich zu anderen Speichermedien?

Jedes Speichermedium, angefangen bei der klassischen Festplatte bis hin zu CD- und DVD-Rohlingen, Magnetbändern, Speicherkarten, etc. haben ihre Vor- und Nachteile. Im direkten Vergleich zeichnen sich USB-Sticks durch ihre hohe Robustheit und Kompaktheit aus. So sind im Gegensatz zu Festplatten resistent gegen magnetische Felder und können auch Stürze aus größer Höhe problemlos verkraften. Des Weiteren ist die Handhabung sehr einfach. Sie werden einfach in die jeweilige USB-Schnittstelle des Gerätes eingesteckt, als neues Speichermedium vom Betriebssystem erkannt und innerhalb von Sekunden können dann schon Daten auf den Stick übertragen werden oder umgekehrt.

 

Allerdings gibt es auch kleine Nachteile. Da die Sticks sehr klein sind, können sie natürlich schneller verloren gehen als eine große Festplatte oder DVD. Zudem kann die Lebensdauer von Sticks von einigen Faktoren abhängen. Jedes Beschreiben und Löschen des Sticks beschädigt die sogenannte Oxidschicht des Flashspeichers. Trotzdem kann es ein Stick mit seiner Lebensdauer von Festplatten aufnehmen. Bei DVDs oder CDs als Speichermedium besteht wiederum die große Gefahr, dass diese bei unsachgemäßer Lagerung und Nutzung verkratzen und so die Daten nicht mehr abgerufen werden können. Nachteilig ist wiederum, dass Sticks eine geringere Kapazität im Vergleich zu Festplatten und Magnetbändern aufweisen und dass sie in Relation dazu in der Anschaffung etwas teurer sind.

Worauf sollte man beim USB-Stick kaufen unbedingt achten?

Wer einen USB-Stick kaufen möchte, der sollte unbedingt einige Kriterien beachten.

Speicherkapazität

Die Speicherkapazität ist sehr unterschiedlich. So gibt es aktuell 4 GB USB-Sticks, 8 GB USB-Sticks, 16 GB USB-Sticks, 32 GB USB-Sticks und 64 GB USB-Sticks in unserem umfangreichen USB-Stick-Sortiment zu kaufen. Je nachdem welche Datenmengen gespeichert werden sollen, sollte auch die Kapazität großzügiger gewählt werden. Wer beispielsweise überwiegend Musik und Videos auf dem Speicherstick speichern möchte, sollte mindestens eine Kapazität von 32 oder 64 GB einplanen. Wer jedoch lediglich wichtig Dokumente und Texte transportieren oder sichern möchte kommt in der Regel gut mit einer Speicherkapazität von 4 oder 8 GB aus.

Schnittstelle und Geschwindigkeit

Aktuell sind USB-Stick 2.0 und USB-Stick 3.0 verfügbar. Inzwischen besitzen die meisten neuen Laptops und PCs mindestens einen USB 3.0 Anschluss. Daher sind USB-Sticks mit der USB 3.0 Schnittstelle absolut zu empfehlen, denn im Vergleich zur USB 2.0 Schnittstelle übertragen sie rund die zehnfache Menge an Daten pro Sekunde. Das ist insbesondere bei großen Datenmengen wie HD-Filmen oder großen ZIP-Dateien deutlich zu spüren. Allerdings ist die hohe Geschwindigkeit nicht immer gewährleistet, nämlich dann, wenn der neue USB-Stick zwar in der Version 3.0 vorliegt, der USB-Hub des alten Computers aber nur über eine USB 2.0 Schnittstelle verfügt. Auch wenn die Sticks an diesen Schnittstellen zwar funktionieren, wird so nur die geringe Übertragungsgeschwindigkeit erreicht.

Größe und Verarbeitung

Ein weiterer wichtiger Punkt ist die Stabilität und Größe des USB-Sticks. Besser ist es wenn der USB-Stick etwas größer ausfällt, damit dieser nicht so schneller verloren gehen kann oder übersehen wird. Wichtig ist auch, dass er eine stabile und stoßfeste Verarbeitung aufweist. In unserem Onlineshop finden Sie daher nur wirklich hochwertig und professionelle USB-Sticks, mit denen Sie sehr lange Ihre Freude haben werden und Ihre Daten sicher speichern können.

Unser Fazit

Wer auf der Suche nach optimalen Speichermedien ist, der ist mit einem Speicherstick bestens beraten. Er zeichnet sich durch seine einfache Handhabung und Langlebigkeit aus. Zudem ist das Angebot im Bereich der Kapazität inzwischen recht groß, so dass auch größere Datenmengen abgespeichert werden können. Wichtig ist in diesem Zusammenhang nur, dass der Stick robust genug ist, damit er nicht so schnell Schaden nimmt und die Daten verloren gehen.

Mit sicher gespeicherten Grüßen
Ihr HD-Toner Team
www.hd-toner.de

USB-Sticks – Worauf sollte man beim Kauf achten?

3 Gedanken zu „USB-Sticks – Worauf sollte man beim Kauf achten?

  • 18. März 2015 um 13:43
    Permalink

    Hallo HD-Team! Mit den bald kommenden USB-Sticks 3.1 soll die Geschwindigkeit ja noch nochmals etwas schneller werden. Bekommt man die dann auch bald bei euch? Viele Grüße, Hardy

    Antworten
    • 24. März 2015 um 8:49
      Permalink

      Hallo Hardy,

      wir werden versuchen auch die neuen USB-Sticks 3.1 in unser Programm mitaufzunehmen.

      Ihr freundliches HD-Toner Team

      Antworten
  • 24. Mai 2016 um 21:26
    Permalink

    Hallo sehr netter und Hilfreicher Artikel danke sehr !!! auf der Seite Usb-stick-kaufen.com habe ich auch hilfreiche und relevante Tipps bekommen.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.