Vorgestellt: Neue Drucker vor Kyocera (Teil 2)

Bereits in der letzten Woche haben wir drei neue Drucker des Herstellers Kyocera hier in unserem Drucker-Blog vorgestellt und zwar die Modelle Kyocera ECOSYS M2030dn, Kyocera ECOSYS M2030dn PN und Kyocera ECOSYS M2035dn. Doch der Hersteller hat aktuell noch weitere neue Druckermodelle im Produktportfolio, welche wir in dieser Woche ebenfalls vorstellen möchten. Genauer handelt es sich dabei um die Modelle Kyocera ECOSYS M2530dn, Kyocera ECOSYS M2535dn, Kyocera ECOSYS M3040dn sowie Kyocera ECOSYS M3040idn. Wie im ersten Teil handelt es sich auch hier um Monochrom-All-in-One-Drucker.

Kyocera ECOSYS M2530dn

M2530dn

Der Kyocera ECOSYS M2530dn Multifunktionsdrucker überzeugt besonders durch seine ECOSYS-Technologie, wodurch geringe Druckkosten realisiert werden können. Im Bereich der Druckleistung schafft der Kyocera ECOSYS M2530dn 30 Seiten pro Minute, sowohl beim Drucken, als auch beim Kopieren. Zudem besitzt er eine 50 Blatt-Universalzufuhr und eine 250 Blatt-Kassette. Optional kann die Kapazität bis auf 800 Blatt erweitert werden. Zu den besonderen Features gehört eine Duplex-Einheit für den beidseitigen Druck, sowie eine USB-Host und USB- Netzwerkschnittstelle. Hohe Sicherheit wird dank IPsec, vertraulichen Druck mit Speichererweiterung und SSL-Verschlüsselung gewährleistet. Außerdem werden nur klimaneutrale Kyocera-Toner verwendet.

Alles in allem ist das Kyocera Multifunktionssystem die perfekte Lösung für anspruchsvolle Einzelarbeitsplätze und kleinere Arbeitsgruppen. Dank der schnellen Digitalisierung und der hohen Geschwindigkeit beim Drucken und Kopieren wird dieses Gerät zu einer zuverlässigen Kommunikationszentrale.

Features:
– ECOSYS-Technologie
– Druckleistung: 30 Seiten pro Minute
– Duplex-Einheit
– 50 Blatt-Zufuhr, erweiterbar bis auf 800 Blatt Kapazität, 250 Blatt-Kassette
– Automatisierter Originaleinzug mit Wendung
– vertraulicher Druck mit PIN-Eingabe, SSL und IPsec

Kyocera ECOSYS M2535dn

m2535dn

Der Kyocera ECOSYS M2535dn Multifunktionsdrucker gehört zu den Modellen mit den geringsten Druckkosten in seiner Klasse. Er schafft 35 Seiten pro Minute und besitzt einen automatischen Originaleinzug mit Wendung. Zu den weiteren Ausstattungsmerkmalen gehört eine 50 Blatt-Universalzufuhr, deren Kapazität auf bis zu 800 Blatt erweitert werden kann und eine 250 Blatt-Kassette. Zudem ist beim Kyocera ECOSYS M2535dn eine Duplex-Einheit für beidseitige Ausdrucke und ein USB-Host und eine Netzwerk- und USB-Schnittstelle vorhanden. Die Sicherheit übernimmt hier eine SSL-Verschlüsselung, IPsec und der vertrauliche Druck mit Speichererweiterung.

Der Kyocera Laserdrucker ECOSYS M2535dn ist die ideale Lösung für mittlere und kleine Arbeitsgruppen. Außerdem lassen sich, dank der innovativen ECOSYS-Technolgie, dauerhaft die Betriebskosten senken.

Features:
– geringste Druckkosten seiner Klasse
– Druckleistung: 35 Seiten pro Minute
– 50 Blatt-Universalzufuhr, erweiterbar bis auf 800 Blatt, 250 Blatt-Kassette
– Duplex-Einheit
– Automatisierter Originaleinzug mit Wendung
– Klimaneutraler Toner

Kyocera ECOSYS M3040dn

m3040dn

Beim Kyocera ECOSYS M3040dn handelt es sich um ein zuverlässiges Allround-Talent. Auch er überzeugt durch seine besonders niedrigen Druckkosten. Er schafft 40 A4-Seiten pro Minute. Zudem besitzt er eine Kopier- und Scan-Funktion und eine Duplex-Einheit. Des Weiteren gehört zur Ausstattung ein 75 Blatt Originaleinzug, die auch das A6-Format unterstützt. Außerdem sind 6 Papierzuführungen für maximal 2.600 Blatt möglich. Die Sicherheit übernehmen hier wieder die Features: IPsec, SSL und der vertrauliche Druck. Gemessen am TEC-Wert weist der Kyocera ECOSYS M3040dn trotz seiner Funktionsvielfalt einen niedrigen Stromverbrauch auf. Über den integrierten Kartenleser ist bei Bedarf eine einfache Authentifizierung möglich. Zudem gibt es eine Mobile-Print-Unterstützung inklusive AirPrint.

Alles in allem ist der Multifunktionsdrucker ideal für Arbeitsgruppen mit hohen Ansprüchen an die Produktivität.

Features:
– Geringste Druckkosten seiner Klasse
– Druckleistung: 40 Seiten A4 pro Minute
– beidseitige Kopier-, Druck- und Scan-Funktion
– 6 Papierzuführungen für maximal 2.600 Blatt
– SSL, IPsec und vertraulicher Druck mittels PIN-Eingabe
– AirPrint
– leichte Authentifizierung über Kartenleser

Kyocera ECOSYS M3040idn

m3040idn

Der Kyocera ECOSYS M3040idn Drucker ist ein leistungsstarkes und flexibles A4-System. Die Druckleistung beläuft sich auf 40 Seiten pro Minute. Ein besonderes Highlight ist das komfortable Touchpanel für eine einfache Bedienung. Zum Standard gehören auch eine beidseitige Kopier-, Scan- und Druckfunktion. Das A6-Format wird Kyocera ECOSYS M3040idn unterstützt und die HyPAS-Plattform sorgt für erweiterte Konnektivität und skalierbare Lösungen. Dank optionalen Kartenleser wird die Authentifizierung zum Kinderspiel. Wie bei allen Modellen sind die Toner für Kyocera Drucker klimaneutral und sparsam im Verbrauch.

Features:
– Geringe Druckkosten
– Druckleistung: 40 A4-Seiten pro Minute
– Einfache Bedienung dank Touchpanel
– beidseitige Kopier-, Druck-und Scan-Funktion
– A6 Format mit 75 Blatt Originaleinzug
– Erweiterte Konnektivität und skalierbare Lösungen dank HyPAS-Plattform
– AirPrint

Vergleich und Zusammenfassung zu den neuen Kyocera Drucker Modellen

Im Vergleich zu den Modellen Kyocera ECOSYS M3040dn und Kyocera ECOSYS M3040idn können der Kyocera ECOSYS M2530dn und der Kyocera ECOSYS M2535dn zusätzlich auch Faxe und E-Mails versenden, wobei die anderen Modelle nur scannen, kopieren und drucken können. Alle Modelle verfügen über einen 512 Megabyte großen Arbeitsspeicher und einer Gigabit-Netzwerkanbindung. Ob Farblaser-Multifunktionsgerät oder SW-Laser-Multifunktionsdrucker, die Toner für Laserdrucker von Kyocera sind besonders umwelt-, ressourcenschonend und klimaneutral.

 

Mit druckfrischen Grüßen
Ihr HD-Toner Team
http://www.hd-toner.de

Vorgestellt: Neue Drucker vor Kyocera (Teil 2)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.