Bei HP+ handelt es sich um ein Drucksystem, das vorausschauend arbeitet. Mit ihm haben Anwender die Möglichkeit, von jedem Ort aus zu drucken. Dies lässt sich dank der Cloud-Verbindung problemlos bewerkstelligen. Doch stellen sich Interessenten unter Umständen die Frage, ob und wie ihnen diese Funktion nutzt. In diesem Beitrag erhalten potenzielle Nutzer von HP+ die wichtigsten Antworten darauf.

Wodurch zeichnet sich HP+ aus?

HP+ ist ein System, das auf einer Cloud-basierte Konnektivität und Sicherheit beruht. Es ist damit möglich, den Drucker ohne eine direkte Verbindung zu bedienen. So besteht die Möglichkeit, dem Gerät mittels Smartphone einen Druckauftrag zukommen zu lassen. Für eine intuitive Steuerung steht Anwendern die HP Smart App zur Verfügung. Ebendieses Programm ist durch einen übersichtlichen Aufbau gekennzeichnet, sodass sich Nutzer hier leicht zurechtfinden. In den ersten 24 Monaten erhalten diese einen Zugang zu den erweiterten HP Smart App Funktionen. Auch setzt der Hersteller mit HP+ auf Nachhaltigkeit. So nehmen Kunden damit am „Forest First“-Programm teil, wobei auch das Recycling der Toner-Kartuschen und Druckerpatronen von HP Instant Ink möglich ist.

Die Vorteile des smarten Drucksystems auf einen Blick

Ein großer Vorteil ist die erhöhte Flexibilität beim Drucken. Denn mit HP+ ist das Gerät mitsamt den Toner-Kartuschen immer einsatzbereit. Es muss also nicht erst langwierig eine Verbindung mit dem Drucker aufgebaut werden, um einen Auftrag ausführen zu lassen. Außerdem erhalten Nutzer ein zusätzliches Jahr an Herstellergarantie. Kommt es am Drucker oder an den Toner-Kartuschen während jenes Zeitraums zu Schäden, wird das Gerät von HP kostenlos repariert oder ersetzt. In den ersten sechs Monaten kommen Kunden zudem in den Genuss des smarten Lieferservices für Druckerzubehör. Geht der Inhalt der verwendeten Toner-Kartuschen zu Neige, sorgt der Hersteller HP automatisch für Nachschub. Dadurch müssen sich Nutzer keine Gedanken um den Nachkauf der Toner-Kartuschen machen.

So können Anwender in den Genuss von HP+ kommen

Um das smarte Drucksystem HP+ in Anspruch nehmen zu können, muss man im Besitz eines HP-Druckers sein. Außerdem ist es notwendig, Original HP-Toner-Kartuschen zu verwenden. Dies gilt für die gesamte Lebensdauer des Druckers. Interessenten müssen sich einen HP-Account zulegen und über eine funktionierende Internetverbindung verfügen. Die HP+ App lässt sich kostenlos herunterladen und es sind für die Nutzer damit keinerlei Zusatzausgaben verbunden. Wichtig ist jedoch, dass Anwender über einen kompatiblen HP+ Drucker verfügen. Diesbezüglich empfiehlt es sich, im Vorfeld einen Blick auf die Optionen und deren Eigenschaften zu werfen.

Diese HP+ Drucker stehen zur Auswahl

Folgende Geräte sind mit dem smarten Drucksystem HP+ kompatibel:

– HP LaserJet-e-Serie – hier können sich Interessenten direkt beim Kauf für HP+ entscheiden
– HP DeskJet-e-Serie
– HP Envy-e-Serie
– HP DesignJet Pro-e-Serie

Fazit zu HP+

Bei HP+ handelt es sich um ein smartes Drucksystem, das bei der Handhabung des Druckers für erhöhten Komfort sorgt. Anwender müssen für die Nutzung des Dienstes ein Profil bei HP anlegen und brauchen funktionierendes Internet. Außerdem ist es notwendig, den Drucker mit originalen Toner-Kartuschen auszustatten. Nur dann ist es möglich, alle Leistungen von HP+ in vollem Umfang zu nutzen. Kunden von HP steht eine eigene App zur Verfügung, die sich kostenfrei herunterladen lässt. Sie ermöglicht die Steuerung des Druckers mitsamt der Toner-Kartuschen.

HP+ smartes Drucksystem: Was genau ist das eigentlich?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.