Kabelsalat: Welches Kabel benötigt man für welches Gerät?

 

Die korrekte Verkabelung von technischen Geräten ist eine wichtige Grundvoraussetzung für den ordnungsgemäßen Betrieb, wobei neben der Wahl des richtigen Standards auch die Qualität der Kabel von Bedeutung ist. Je nach Bereich haben sich in der Vergangenheit verschiedene Anschlussformate durchgesetzt, sodass es auf dem Markt aktuell eine große Anzahl an Kabeln für unterschiedliche Schnittstellen gibt. Doch welches Kabel ist eigentlich für welches Gerät geeignet und was für eine Rolle spielt die Qualität dabei?

Warum sind hochwertige Kabel wichtig und worauf gilt es beim Kauf zu achten?

Die meisten Nutzer schenken der Qualität eines Kabels verhältnismäßig wenig Aufmerksamkeit, sodass sie beim Kauf einfach zum günstigsten Angebot greifen. Dass diese Unachtsamkeit im Nachhinein viel Ärger verursachen kann, fällt vielen meistens erst dann auf, wenn es bereits zu spät ist. Prinzipiell gilt dass je billiger ein Kabel ist, umso mehr hat der Hersteller auch am Material und der Verarbeitung eingespart. So bestehen besonders günstige Exemplare im Inneren aus sehr dünnen Einzelkabeln, die äußerst fragil sind und bei mechanischen Einwirkungen schnell brechen können.

Weiterhin ist im Vergleich zu qualitativ hochwertigen Kabeln in der Regel die Isolierung sowie die interne Abschirmung bei minderwertigen Produkten wesentlich schlechter, was die Störungsanfälligkeit ebenfalls erhöht. Auch die Verarbeitung kann bei preisgünstigen Kabeln häufig fragwürdig ausfallen und kann dazu führen, dass die Anschlüsse eher schlecht als recht in den jeweiligen Ports sitzen. Wer eine gute Übertragungsqualität wünscht und nicht will, dass ein Kabel beim ersten versehentlichen Überfahren mit dem Bürostuhl gleich den Dienst verzagt, sollte beim Kabelkauf daher besser auf Qualitätsware zurückgreifen.

USB-, SATA- oder doch HDMI/DVI-Kabel? Für welches Gerät muss man welches Kabel kaufen?

– HDMI/DVI-Kabel

Bei HDMI handelt es sich um eine Schnittstelle für die Bild- und Tonübertragung im Bereich der Unterhaltungselektronik, die seit Mitte 2002 auf dem Markt verfügbar ist. HDMI-Kabel werden hauptsächlich für die Übertragung von hochauflösenden Inhalten genutzt und kommen typischerweise bei Fernsehern, Blu-ray-Playern, Spielekonsolen sowie anderen Unterhaltungsgeräten zum Einsatz. DVI-Kabel übertragen im Gegensatz zu HDMI-Kabel ausschließlich Videosignale. Dieser Kabeltyp ist vor allem im Computerbereich weit verbreitet und wird zum Beispiel für den Anschluss von Monitoren benötigt.

– Netzwerkkabel

Netzwerkkabel werden auch Patchkabel genannt und kommen hauptsächlich in der Netzwerktechnik sowie der Telekommunikation zum Einsatz. Zum aktuellen Standard gehören hier CAT6-Patchkabel mit RJ-45-Anschluss, die zum Beispiel für die Vernetzung von Computern mit Routern, Switches & Co genutzt werden.

– SATA-Kabel

Kabel vom Typ SATA werden hauptsächlich im Computerbereich genutzt, wo sie für den Datenaustausch zwischen Festplatten und anderen Laufwerken benötigt werden. Das Anschlussformat wurde im Jahr 2000 von Intel entwickelt und verdrängte in der Vergangenheit zunehmend die verhältnismäßig unhandlichen IDE-Kabel. Beim Kauf ist zu beachten, dass je nach Übertragungsgeschwindigkeit des Datenträgers ein passendes SATA-Kabel (beispielsweise SATA-3 für eine Geschwindigkeit von bis zu 6 Gb/s) verwendet werden muss.

USB-Kabel

Bei der Schnittstelle USB handelt es sich um ein serielles Bussystem, das vorwiegend für den Datentransfer zwischen Computern und externen Geräten genutzt wird. Mittlerweile werden USB-Kabel ebenfalls für die Kommunikation zwischen reinen USB-Geräten genutzt, was ursprünglich nicht im Konzept des Systems vorgesehen war. Neben dem charakteristischen, rechteckigen USB-Stecker (Typ A), existieren mit Typ B sowie Mini- und Micro-USB-Anschlüssen unterschiedliche Variationen von USB-Kabeln auf dem Markt.

Das passende Kabel kaufen im Fazit:

Hochwertige Kabel garantieren einen zuverlässigen Betrieb von technischen Geräten und sorgen weiterhin für eine optimale Übertragungsqualität. Aus diesen Gründen sollte neben Anschlussart und Kabellänge ein besonderes Augenmerk auf die Qualität der Ware gelegt werden.

 

Mit gut verbundenen Grüßen
Ihr HD-Toner Team 😉
www.hd-toner.de

 

Kabelsalat: Welches Kabel benötigt man für welches Gerät?

2 Gedanken zu „Kabelsalat: Welches Kabel benötigt man für welches Gerät?

  • 8. Juni 2017 um 8:53
    Permalink

    Hallo, ich habe mal eine Frage:

    Ich habe in verschiedenen Geschäften schon diverse Kabel gesehen (z.B. USB-Kabel) die in der Farbe Gold gehalten sind bzw. vergoldet sind? Ich habe mal gehört, dass diese besser seinen – stimmt das?

    Danke und Gruß aus Saarbrücken 😉

    Antworten
    • 8. Juni 2017 um 11:46
      Permalink

      Sehr geehrter Herr Bombeck,

      das muss nicht unbedingt sein. Für genauere Informationen müssten Sie den Händler genau fragen.

      Mit freundlichen Grüßen

      Ihr HD-Toner Team

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.