Trommeleinheit wechseln: Worauf sollte man dabei achten?

 

Wenn der Laserdrucker trotz voller Toner-Kartuschen nicht drucken will, kann die Ursache ein Problem mit der Trommeleinheit sein. Die Trommel bildet das Herzstück von Druckern mit Lasertechnologie und unterliegt im Betrieb einem allgemeinen Verschleiß. Doch wie funktioniert dieses Bauteil eigentlich im Detail und was gibt es bei einem Wechsel zu beachten?

Was ist die Trommeleinheit bei Laserdruckern?

Die Trommeleinheit ist bei Laserdruckern für den Transfer des Tonerpulvers verantwortlich. Im Inneren der Trommel wird das Pulver aus den Toner-Kartuschen zuerst auf eine lichtempfindliche Walze übertragen. Der Übertragungsvorgang funktioniert dabei mit der Hilfe einer statischen Aufladung, sodass der Toner nur an ausgewählten Teilen der Walze haften kann. Unter Einwirkung von Druck und Hitze wird das Zwischenbild der Trommel anschließend auf das Papier gebracht und fixiert. Trommel- und Fixiereinheit sind bei modernen Druckern in der Regel in einem Modul zusammengefasst, welches bei den meisten Geräten über eine separate Klappe an der Vorderseite zugänglich ist. Genauere Details zum Einbauort können in der Regel der Betriebsanleitung des Herstellers entnommen werden.

Welche Defekte können an der Trommeleinheit auftreten?

Da es sich bei der Trommeleinheit um ein verhältnismäßig komplexes Bauteil handelt, können gleich mehrere Arten von Defekten auftreten. So kann zum Beispiel der integrierte Elektromotor mit der Zeit Schaden nehmen, sodass sich die Walze nicht mehr drehen kann. Weiterhin können auch Verschmutzungen oder technische Fehler den Aufladungsvorgang behindern. Während neuere Drucker den Nutzer auf Probleme mit der Trommel hinweisen, läuft ein Defekt bei älteren Druckern üblicherweise schleichend ab. Ein klares Anzeichen ist beispielsweise, wenn das Druckbild zunehmend blasser wird oder die Ausdrucke durch Streifen gekennzeichnet sind. Bevor Nutzer hier prophylaktisch neuen Toner kaufen, sollte zuerst die Funktion der Trommeleinheit überprüft werden.

Wie wird die Trommeleinheit ausgebaut?

Treten am Laserdrucker Probleme auf, die auf einen Defekt der Trommeleinheit hinweisen, so sollte das Bauteil zuerst einer Sichtprüfung unterzogen werden. Vor dem Ausbau sollte der Drucker einige Zeit vom Netz getrennt werden, damit sich das Gerät ausreichend abkühlen kann. Die Trommel kann für gewöhnlich einfach mit der Hand aus der Fixierung herausgelöst werden. Im Anschluss sollte die Einheit auf eine ebene Arbeitsfläche gelegt werden. Da Tonerrückstände zu Verschmutzungen führen können, ist eine zusätzliche Unterlage wie beispielsweise ein Stück Papier zu empfehlen. Weiterhin ist zu beachten, dass gewisse Bauteile der Trommeleinheit nicht berührt werden dürfen. Auch hier sollte die Betriebsanleitung entsprechende Hinweise liefern. Nach dem Ausbau kann die Tonerkartusche entriegelt und herausgenommen werden.

Wechsel der Trommeleinheit

Sollte die Trommel stark verschmutzt sein, so kann eventuell eine Reinigung mit einem trockenen Wattestäbchen bzw. Mikrofasertuch Abhilfe schaffen. Funktioniert der Drucker nach der Reinigung trotzdem nicht oder es liegt ein technischer Defekt vor, hilft in der Regel nur noch ein Austausch. Der Wechsel der Trommeleinheit ist nicht besonders kompliziert, da das Bauteil lediglich durch eine neue Trommel ersetzt werden muss. Zu beachten ist, dass bei bestimmten Druckermodellen die Fehlermeldung nach dem Trommelwechsel manuell zurückgesetzt werden muss. Bei einigen Kompaktgeräten kann die Trommeleinheit nur zusammen mit den Toner-Kartuschen gewechselt werden, was die Wartungskosten entsprechend in die Höhe treibt.

Was bleibt abschließend zum Thema zu sagen?

In der Gesamtbetrachtung zeigt sich, dass die Trommeleinheit eine der häufigsten Ursachen für fehlerhafte Ausdrucke bei Laserdruckern ist. Grundsätzlich ist der Wechsel der Einheit nicht sehr schwierig, sodass auch ungeübte Nutzer einen Austausch in Eigenregie vornehmen können. In jedem Fall sollte vor dem Aus- bzw. Einbau die Betriebsanleitung des Gerätes aufmerksam studiert werden.

 

Mit ordentlich gewechselten Grüßen
Ihr HD-Toner Team 😉
https://www.hd-toner.de

 

Trommeleinheit wechseln: Worauf sollte man dabei achten?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.