Brother stellt neue Drucker vor (Teil 14)

Brother bringt als einer der führenden Hersteller immer wieder neue Drucker auf den Markt, die durch innovative Funktionen die Masse begeistern. Nun hat die Firma erneut 4 neue Druckermodelle vorgestellt, die nicht nur durch eine enorm kompakte und moderne Bauweise punkten, sondern auch viele interessante Funktionen bieten und dabei noch äußerst sparsam im Strom- und Toner-Verbrauch sind. Die neuen Drucker von Brother sind die idealen Begleiter für das Home-Office und auch für kleine Arbeitsgruppen. Worin sich die neuen Geräte unterscheiden und welche Funktionen sie bieten, erklären wir in den folgenden Zeilen.

Brother MFC L3710 CW

Der Multifunktionsdrucker Brother MFC-L3710 CW bringt alle notwendigen Funktionen für private Anwendungen mit, denn mit ihm kann man sowohl Drucken und Kopieren als auch Faxen und Scannen. Die maximale Druckauflösung von 2400 x 600 dpi kann sich durchaus sehen lassen und das Gerät schafft mit 18 Seiten pro Minute einen ordentlich Wert bezüglich der Druckgeschwindigkeit. Der Clou: Die Toner-Kartuschen lassen sich im Handumdrehen tauschen. Das 9,3 cm Touchscreen mit Farbdisplay ist benutzerfreundlich aufgebaut und lässt sich entsprechend leicht bedienen. Zum Funktionsumfang des Gerätes gehört zudem die Möglichkeit manuell einen Duplexdruck durchzuführen, also durch die manuelle Zuführung von Druckerpapier beidseitig zu drucken.

Technische Besonderheiten:

– Funktionen 4-in-1: Drucken, Scannen, Kopieren & Faxen
– optische Druckauflösung: 2400 x 600 dpi
– Druckgeschwindigkeit (SW/Farbe): 18 Seiten/Minute
– Netzwerk: WLAN

Brother MFC L3730 CDN

Der Brother MFC L3730 CDN wirkt optisch wie ein Abbild des ersten Druckers, den wir hier vorgestellt haben. Auch mit diesem Modell kann gedruckt, kopiert, gefaxt und gescannt werden und er kann mit der gleichen Druckgeschwindigkeit von bis zu 18 Seiten pro Minute aufwarten. Auch alle anderen Werte entsprechen modernster Technik, wie die Faxgeschwindigkeit von 33.600 bps und die optische Scanauflösung mit einem Wert von 2400 x 1200 dpi. Im Gegensatz zum ersten Multifunktionsdrucker ist der MFC L3730 CDN jedoch mit automatischem Duplexdruck ausgestattet, wodurch beidseitige Drucke sich schneller und deutlich einfacher realisieren lassen.

Technische Besonderheiten:

– Funktionen 4-in-1
– optische Druckauflösung: 2400 x 600 dpi
– Druckgeschwindigkeit (SW/Farbe): 18 Seiten/Minute
– Netzwerk: LAN

Brother MFC L3750 CDW

Wer einen Drucker sucht, der mit einer höheren Druckgeschwindigkeit aufwarten kann, ist mit dem Brother MFC-L3750 CDW in der Regel bestens beraten, denn er schafft mit beeindruckenden 24 Seiten ganze 6 Seiten pro Minute mehr, als die beiden ersten Laserdrucker. Brother hat auch hier wieder die technische Ausstattung gewählt, die bereits in den ersten beiden Geräten verbaut sind, wie die optische Scan-Auflösung und das 9,3 cm große Farbdisplay-Touchscreen. Der 4-in-1 Laserdrucker ist natürlich ebenfalls mit Scan-, Druck-, Fax- und Kopierfunktion ausgestattet und beidseitig gedruckt werden kann dank dem automatischen Duplexdruck.

Technische Besonderheiten:

– Funktionen 4-in-1
– optische Druckauflösung: 2400 x 600 dpi
– Druckgeschwindigkeit (SW/Farbe): 24 Seiten/Minute
– Netzwerk: LAN, WLAN

Brother MFC L3770 CDW

4-in-1 Funktionen, eine maximale Druckauflösung von 2400 x 600 dpi, eine maximale Druckgeschwindigkeit von 24 Seiten in der Minute, automatischer Duplexdruck, platzsparendes Design in klassischen weiß, ein übersichtliches Touchscreen-Display in Farbe, leicht austauschbarer Toner – natürlich bringt der Brother MFC L3770 CDW alles mit, was ein Büro- und Privatanwender braucht. Der MFC L3770 CDW ist jedoch zusätzlich NFC-fähig, sodass er auch Druckbefehle von einem NFC-fähigen Endgerät ausführen kann. Damit können Dokumente beispielsweise direkt von einem Smartphone gedruckt werden.

– Funktionen 4-in-1
– NFC-fähig
– optische Druckauflösung: 2400 x 600 dpi
– Druckgeschwindigkeit (SW/Farbe): 24 Seiten/Minute
– Netzwerk: LAN, WLAN

Fazit: Brother Multifunktionsdrucker – viel Qualität zum fairen Preis

Die vier neuen Farblaserdrucker von Brother sind unter dem Strich solide Mittelklassengeräte, die sich für der Privatgebrauch bestens eignen, aber auch gute Arbeit in kleinen Büros mit durchschnittlichem Druckaufkommen leisten. Sie sind durch das Touchdisplay in Farbe sehr benutzerfreundlich bedienbar und können dank der kompakten Maße selbst in kleine Büros hervorragend integriert werden. Wer bei seinem neuen Multifunktionsdrucker nicht auf eine Faxfunktion verzichten möchte, trifft mit den MFC-Modellen von Brother eine gute Wahl. Nicht zuletzt, weil auch das notwendige Druckerzubehör wie die Toner für Brother Drucker mit einem moderaten, fairen Preis überzeugen.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr HD-Toner Team 😉
https://www.hd-toner.de

Brother stellt neue Drucker vor (Teil 14)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.