Tastatur reagiert nicht: Was kann man dagegen tun?

 

Trotz des technischen Fortschritts ist auch moderne Computer-Hardware alles andere als fehlerfrei. Vor allem Komponenten die täglichen Belastungen ausgesetzt sind wie beispielsweise Peripheriegeräte neigen in diesem Zusammenhang besonders häufig zu Defekten. Doch was kann man eigentlich tun, wenn die Tastatur plötzlich den Dienst aufgibt und lassen sich Szenarien dieser Art schon im Vorfeld vermeiden?

Warum kommt es immer wieder zu Problemen mit Eingabegeräten wie der Tastatur?

Egal ob Multimedia-Tastatur oder kabellose Computer-Maus: Der Zahn der Zeit hinterlässt selbst bei den hochwertigsten Eingabegeräten langfristig seine Spuren. Der Hauptgrund hierfür ist die kontinuierliche Belastung durch den Nutzer. Vor allem den mechanischen Komponenten wie beispielsweise den Tasten auf einer Standard-Tastatur bzw. Computer-Maus macht der Verschleiß dabei besonders zu schaffen. So sorgt jeder einzelne Fingerdruck für einen minimalen Abrieb, welcher über Jahre hinweg das gesamte Gerät lahmlegen kann. Neben dem Verschleiß können auch andere Faktoren zu Problemen mit Peripheriegeräten führen. Insbesondere drahtlose Komponenten wie eine optische 5-Tasten-Maus oder kabellose Tastatur mit Funkempfänger können bei Unachtsamkeit schnell von der Arbeitsfläche fallen. Je nach Höhe des Arbeitsplatzes und der Fallgeschwindigkeit können beim Aufprall große Schäden entstehen. Ein weiterer Grund für Defekte ist zudem der Kontakt mit Flüssigkeit wie Getränken.

Auf welche Weise können sich Schäden an einer Tastatur bzw. Maus bemerkbar machen?

Wie bei einem Drucker oder bei Druckerpatronen können Fehler bei der Tastatur auf völlig unterschiedliche Arten auftreten. Die Bandbreite reicht dabei von festsitzenden Tasten bis hin zu einem Totalausfall des Gerätes. Während sich Probleme mit den Tasten relativ leicht beheben lassen, ist ein kompletter Ausfall in den meisten Fällen kein gutes Zeichen. Wird ein Eingabegerät trotz korrekter Verbindung nicht erkannt, so liegt nicht selten ein technischer Defekt der elektronischen Bestandteile vor. In diesem Fall hilft häufig nur noch der Austausch des Peripheriegerätes. Neben einer erhöhten Achtsamkeit in Bezug auf den Umgang mit den Geräten lassen sich viele Defekte ebenfalls durch eine regelmäßige Reinigung effektiv vorbeugen.

Was können Nutzer unternehmen, wenn die Tastatur ihren Dienst verweigert?

Kommt es zu Problemen mit der Tastatur, sollte im ersten Schritt der genaue Fehler ausgemacht werden. Funktionieren zum Beispiel einige Tasten nicht, so kann dies an Ablagerungen im Inneren des Gerätes liegen. In diesem Fall kann eine Demontage mit anschließender Reinigung schnell Abhilfe verschaffen. Bei den meisten Tastaturen können die einzelnen Tasten einfach aus ihrer Verankerung gehebelt werden, was den Vorgang deutlich erleichtert. Im Bürobedarf existieren für diesen Zweck zahlreiche Reinigungsprodukte, die für die Verwendung mit Elektrogeräten konzipiert wurden. Wird die Tastatur bzw. Maus hingegen nicht erkannt, ist zuerst die Verbindung zu überprüfen. Sitzen USB-Kabel und Stecker korrekt, liegt eventuell ein Treiberproblem oder aber ein Hardware-Defekt vor.

Erste Hilfe beim Tastaturausfall

Getreu dem Gesetz von „Murphy“ treten Ausfälle der Tastatur häufig dann auf, wenn gerade wichtige Dinge am Computer zu erledigen sind. Da die Steuerung ohne Tastatur in vielen Fällen nicht gerade selbsterklärend ist, geraten Nutzer hier schnell in Verzweiflung. Glücklicherweise haben Betriebssysteme wie Windows oder MacOS für Szenarien dieser Art Notlösungen in der Hinterhand. So finden Windows-Nutzer in den Einstellungen unter dem Pfad „Erleichterte Bedienung“- „Tastatur“ – „Bildschirmtastatur“ ein virtuelles Keyboard. Bei Apple-Produkten gibt es für User eine ähnliche Funktion in den Systemeinstellungen. In den Optionen lässt sich alternativ ebenfalls eine Bildschirmmaus aktivieren.

Was gibt es abschließend zu sagen?

Fällt die Tastatur plötzlich aus, ist das noch lange kein Grund zur Panik. So stehen dem Nutzer in aller Regel gleich mehrere Optionen zur Verfügung, mit deren Hilfe sich das Problem beheben lässt.

 

Mit griffigen Grüßen
Ihr HD-Toner Team 😉
https://www.hd-toner.de

 

Tastatur reagiert nicht: Was kann man dagegen tun?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.