Brother stellt neue Drucker vor (Teil 9)

Der Hersteller Brother hat aktuell wieder vier neue Druckermodelle vorgestellt. Darunter befinden sich zwei Multifunktionslasergeräte und zwei hochwertige Standalone-Laserdrucker. Sie überzeugen besonders durch ihre hohen Druckgeschwindigkeiten, die je nach Modell zwischen 40 und 46 ipm (images per minute) betragen, ihre hohe Druckauflösung und innovativen Zusatzfunktionen wie Eco-Modus oder Dual-Scan. So sind sowohl Modelle für das private Home-Office als auch für den professionellen Einsatz dabei.

Brother DCP L5500 DN

Bei dem neuen Drucker Brother DCP L5500 DN handelt es sich um einen 3-in-1 Multifunktionsdrucker, welcher für den Anwender sowohl eine Druck-, Scan- als auch eine Kopierfunktion bereithält. Dabei steht das „D“ im Modellnamen für Duplexdruck und das „N“ für die integrierte Ethernet-Schnittstelle. Außerdem bietet dieses Modell eine Druckauflösung von 1.200 x 1.200 dpi und eine Druckgeschwindigkeit von 40 ipm. Die Papierzufuhr erfolgt via 250 Blatt Kassette oder 50 MF-Zufuhr. Die Papierausgabe beträgt wiederum 150 Seiten. Die Bedienung erfolgt dabei praktisch über ein 9,3 cm Farbtouch-Screen. Aufgrund seiner Leistungseigenschaften eignet sich der Brother DCP L5500 DN bestens als Profi-Gerät im Home-Office und in kleinen Betrieben, die auf eine WLAN-Anbindung verzichten können.

Technische Highlights:
– Druckgeschwindigkeit: 40 ipm
– Papierzufuhr: 250 Blatt Kassette
– Papierausgabe: 150 Seiten
– Speicher: 256 MB
– Schnittstelle: Ethernet
– Toner: ca. 2.000 Seiten

Brother DCP L6600 DW

Der Brother DCP L6600 DW ist ebenfalls ein 3-in-1 Multifunktionsgerät, allerdings ist er im Vergleich zum kleineren DCP L5000 DN etwas besser ausgestattet. Wie die Bezeichnung im Namen verrät beherrscht er ebenfalls den Duplexdruck, bietet aber zusätzlich zur Ethernet-Schnittstelle eine WLAN-Funktion. Hinzu kommt, dass er einen Vorlageneinzug mit zwei Scanzeilen besitzt, sprich Dual-Scan. Das ist beim kleineren Bruder leider nicht der Fall – jedoch beim Brother DCP L6600 DW. Nachteilig ist nur, dass beide Modelle keine Fax-Funktion haben. Des Weiteren erhöht sich die Papierzufuhr bei diesem Modell auf 250 Seiten und der Druckerspeicher auf 512 MB. Das Farbdisplay vergrößert sich beim Brother DCP L6600 DW zudem auf stolze 12,3 cm. Für Büros mit einem größeren Druckvolumen, wo auch ein Bedarf an einer WLAN-Anbindung besteht, ist dieses Modell daher sehr zu empfehlen.

Technische Highlights:
– Druckgeschwindigkeit: 46 ipm
– Papierzufuhr: 520 Blatt Kassette
– Papierausgabe: 250 Seiten
– Speicher: 512 MB
– Schnittstelle: Ethernet, USB 2.0 und WLAN
– Toner: ca. 8.000 Seiten

Brother HL L5000D

Beim Brother HL L5000D und Brother HL L5100 DN handelt es sich um reine Laserdrucker ohne zusätzliche Funktionen, die sowohl für den Privatgebrauch im Home-Office aber auch in Firmen mit kleinen Arbeitsgruppen bestens zum Einsatz kommen können. Der Brother HL L5000D verfügt über einen Duplexdruck, USB-Schnittstelle und ein hintergrundbeleuchtete LCD-Display. Ausgestattet ist das Modell zudem mit einem Cortex-A9 Prozessor mit 800 MHz und einem 256 MB großen Arbeitsspeicher. Das durchschnittlich empfohlene Druckvolumen für diesen Drucker beträgt 3.500 Seiten bzw. maximale 50.000 Seiten pro Monat. Der Toner ist dabei für ca. 2.000 Seiten ausgelegt.

Technische Highlights:
– Schnittstelle: Parallel-Schnittstelle, USB
– Toner: ca. 2.000 Seiten
– Besonderheiten: Duplexdruck
– Druckauflösung: 1.200 x 1.200 dpi
– Papierausgabe: 150 Seiten
– Papierzufuhr: 250 Blatt Kassette

Brother HL L5100 DN

Der Laserdrucker Brother HL L5100 DN unterscheidet sich hinsichtlich der Spezifikationen nicht großartig vom kleineren Brother HL L5000D. Er bietet zusätzlich aber noch eine Ethernet-Schnittstelle und der Toner ist für 3.000 Seiten ausgelegt. Beide Modelle beherrschen die Druckersprachen Postscript, PDF-Direkt, PCL6 und XPS-Druck und arbeiten mit einer Druckgeschwindigkeit von 40 Seiten pro Minute. Hinzu kommt eine 250 Blatt Kassette und eine 50 MF-Zufuhr. Alle vier vorgestellten Druckermodelle sind außerdem mit dem Blauen Engel ausgezeichnet, welcher dank des integrierten Eco-Modus, Umwelt und Anwender schont.

Technische Highlights:
– Schnittstelle: Parallel-Schnittstelle, USB, Ethernet-Schnittstelle
– Toner: ca. 3.000 Seiten
– Besonderheiten: Duplexdruck
– Druckauflösung: 1.200 x 1.200 dpi
– Papierausgabe: 150 Seiten
– Papierzufuhr: 250 Blatt Kassette

Toner für Brother Drucker günstig kaufen

Wer einen Toner für Brother Laserdrucker oder generell für seinen Drucker kaufen möchte, muss nicht zwingend die teuren Originale vom Druckerhersteller nehmen. Beim Toner kaufen kann man auch wunderbar auf günstige Dritthersteller ausweichen, wie sie auch in unserem Onlineshop für fast alle Druckermodelle angeboten werden. Inzwischen gibt es hinsichtlich der Qualität keinerlei Einbußen mehr zu befürchten. Im Gegenteil: Unser alternativer Toner für Ihren Laserdrucker von Brother ist deutlich günstiger, liefert aber trotzdem genauso hochwertige Druckergebnisse wie die Originale. Überzeugen Sie sich selbst!

Mit druckfrischen Grüßen
Ihr HD-Toner Team 😉
www.hd-toner.de

Brother stellt neue Drucker vor (Teil 9)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.