Vorgestellt: Neue Drucker von Samsung (Teil 2)

Erst kürzlich haben wir drei neue Drucker von Samsung vorgestellt (zu Teil 1) und zwar den Samsung Xpress C1810W, Samsung Xpress C1810FW und den Samsung Xpress M2835DW.aber der Konzern bringt neue Modelle auf den Markt, die wir unseren Lesern nicht vorenthalten möchten. Die neuen Farblaserdrucker und Monochrom-Modelle von Samsung überzeugen durch ihre innovativen Ausstattungsmerkmale. Schließlich wird es immer wichtiger, schneller, flexibler und mobiler zu arbeiten. Alle diese Eigenschaften erfüllen die im folgenden Abschnitt vorgestellten Samsung Drucker. So sind sie vielfältig einsetzbar, ob fürs Büro oder das Homeoffice.

Samsung ML-6515ND

Samsung-ML-6515ND

Der Samsung ML-6515ND Monolaser-Drucker überzeugt besonders durch seine beeindruckende Geschwindigkeit von bis zu 62 Seiten pro Minute. Daher eignet er sich auch perfekt für große Arbeitsgruppen. Die Erstdruckgeschwindigkeit aus dem Standby-Betrieb beläuft sich auf 7,8 Sekunden. Ein weiterer Pluspunkt ist die hervorragende Druckauflösung von 1.200 x 1.200 dpi. Des Weiteren weist der Drucker eine Papierkapazität von 520 Blatt im Bereich Papiermagazin und bis zu 100 Blatt im Bereich der Mehrzweck-Papierzufuhr auf. Die Gesamtkapazität des Samsung ML-6515ND beläuft sich so auf maximal 3.660 Blatt.

 

Beidseitige Drucke sind dank der Duplex-Einheit kein Problem. Die Leistung übernimmt beim Samsung Drucker ein Dual Core-Prozessor mit 600 MHz. Ergänzt wird dieser durch einen 256 MB großen Arbeitsspeicher, der bis auf maximal 768 MB erweitert werden kann. Auch im Bereich der Kommunikation hat der Monochrom Laserdrucker einiges zu bieten. Die Kommunikation kann mittels High-Speed USB 2.0, via Ethernet und via WLAN-Schnittstelle erfolgen. Daten können dabei ganz praktisch auf der 320 GB Festplatte des Samsung ML-6515ND abgelegt werden, die bei Bedarf integriert werden kann.

Features:
– Druckgeschwindigkeit von 62 Seiten pro Minute
– Enorme Druckgeschwindigkeit von bis zu 62 Seiten pro Minute
– Zahlreiche Zubehör-Optionen
– Inklusive großen Laserdrucker-Toner für bis zu 10.000 Seiten
– Gesamtkapazität von 3.660 Blatt

Samsung ML-5515ND

Samsung-ML-5515ND

Der Samsung ML-5515ND Monolaser-Drucker hat ebenfalls einiges zu bieten. Seine Druckgeschwindigkeit beläuft sich auf 52 Seiten pro Minute. Aus dem Standby-Betrieb ist er innerhalb von 7,8 Sekunden betriebsbereit. Die Druckauflösung beläuft sich auf 1.200 x 1.200 dpi. Die Papierkapazität beträgt beim Papiermagazin 520 Blatt und bei der Mehrzweck-Papierzufuhr maximal 100 Blatt. Das ergibt eine Gesamtkapazität von maximal 3.660 Blatt. Auch der beidseitige Druck ist beim Samsung ML-5515ND dank der Duplex-Einheit kein Problem. Leistungsstark und schnell, dafür sorgt eingebaute 600 MHz Dual-Core-Prozessor im Samsung ML-5515ND deutlich. An Arbeitsspeicher stehen dem Anwender 256 MB und maximal 768 MB zur Verfügung. So sollten auch anspruchsvolle Druckaufträge kein Problem darstellen. Die Kommunikation kann entweder über High-Speed USB 2.0, über Ethernet oder über WLAN-Schnittstelle erfolgen. Zu den besonderen Features des Samsung ML-5515ND Druckers gehören zudem eine Secure-Print-Funktion und eine Eco-Save-Taste.

Features:
– 1.200 x 1.200 dpi-Druckauflösung
– Druckgeschwindigkeit von 52 Seiten pro Minute
– Umfangreiche Zubehör-Optionen
– Inklusive Laserdrucker-Toner für bis zu 10.000 Seiten
– Gesamtkapazität von 3.660 Blatt

Die Eco-Save Taste

Beide Samsung Laserdrucker Samsung ML-5515ND und Samsung ML-6515ND verfügen über die brandneue Eco-Save Taste. So lassen sich auf einfache Art und Weise Ressourcen und die Umwelt schonen. Über die Eco-Save Taste kann via Knopfdruck Energie und Papier gespart werden. So können beispielsweise zwei bis vier Seiten auf nur einem Blatt untergebracht werden oder leere Seiten übersprungen werden. Zu der Eco-Funktion gehört auch ein Easy Eco Treiber, der eine Vorab-Ansicht des Dokuments ermöglicht und über den unnötige Bilder entfernt werden können und die Farbqualität angepasst werden kann.

Integriertes NFC-Modul

Ganz neu auf dem Druckermarkt ist das NFC-Modul. So erfolgt das mobile Drucken fast wie von Zauberhand. Dazu muss einfach nur über die kostenlose Samsung Mobile Print App das gewünschte Dokument ausgewählt werden, anschließend das Smartphone auf das Tab & Print Label auf dem Drucker legen und schon werden alle ausgewählten Dokumente gedruckt. Dabei startet der Druck ganz automatisch.

 

Ob Samsung Farblaserdrucker oder Schwarz/Weiß-Laserdrucker – in unserem Onlineshop findet man eine große Auswahl an Toner für Samsung Drucker und Toner für andere Druckerhersteller.

 

Mit druckfrischen Grüßen
Ihr HD-Toner Team
https://www.hd-toner.de

Vorgestellt: Neue Drucker von Samsung (Teil 2)

Ein Gedanke zu „Vorgestellt: Neue Drucker von Samsung (Teil 2)

  • 25. August 2014 um 15:28
    Permalink

    Hallo, vielen Dank für den interessante Artikel. Wir haben uns neulich den Samsung ML-6515ND gekauft und sind damit voll zufrieden. Kann ich wirklich nur empfehlen das Gerät. Viele Grüße aus Hannover, Lutz Montag

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.