Fotos kann man heute auch bequem zu Hause in erstklassiger Qualität ausdrucken, wenn man sich für gutes Fotopapier entscheidet. Das passende Papier ist in der Regel zugeschnitten im Fotoformat oder auch im DIN-A4 Format erhältlich und bietet die Möglichkeit neben einzelnen Fotos auch kreative Kollagen auszudrucken. So hat man an schönen Erinnerungen doppelt so viel Freude.

Warum wird das Ausdrucken von Fotos im privaten Bereich immer beliebter?

Wir besitzen heute alle eine große Anzahl von digitalen Fotos, die sich mit dem Smartphone schnell und überall aufnehmen lassen. Während sich diese für soziale Medien und zum Anlegen von Fotoalben auf dem Computer auch hervorragend eignen, so hat man gerne doch auch gedruckte Fotos zur Hand. Sie können in einem schönen Bilderrahmen den Schreibtisch oder Schrank verzieren oder beispielsweise auch für Einladungen zu speziellen Anlässen wie Taufen oder Hochzeiten eingesetzt werden. Mit einem guten Drucker und dem geeigneten Papier kann man die Fotos auch selbst ganz einfach ausdrucken und sie auf diese Weise vielseitig verwenden. Somit ist es ganz einfach, schöne gedruckte Fotos zu erhalten und es ist nicht verwunderlich, dass immer mehr Menschen sich heute wieder für gedruckte Fotos und sogar für echte Fotoalben entscheiden.

Welche Motive werden besonders gerne ausgedruckt?

Immer wieder gibt es spezielle Gelegenheiten, zu denen Fotos aufgenommen werden, die bleibende Erinnerungen darstellen. Mit einem ausgedruckten Foto kann man auch solchen Personen eine Freude machen, mit denen man diese speziellen Momente gemeinsam erleben konnte. Allen voran stehen Hochzeitsfotos, die auch heute noch gerne in Fotoalben eingeklebt werden, ganz vorne auf der Beliebtheitsliste. Andere Familienfeiern, wie wichtige Geburtstage, Jubiläen oder Taufen gehören ebenfalls zu den Anlässen, von denen man gerne gedruckte Fotos anfertigt und sie in Bilderrahmen als Erinnerung an ein besonders Fest auf Schreibtisch oder Sideboard aufstellt. Im Urlaub können oft Fotos entstehen, auf die man stolz ist, weil man es geschafft hat, eine bestimmte Stimmung beim Sonnenuntergang über dem Meer oder eine lustige Strandszene perfekt einzufangen. Solche Meisterwerke druckt man gerne aus, um sie herumzuzeigen oder zu Hause auszustellen.

Warum ist das richtige Papier wichtig, damit Fotoausdrucke richtig zur Geltung kommen?

Herkömmliches Druckerpapier ist in der Regel zu dünn und hat nicht die richtige Oberfläche. Druckt man Fotos, so verwischen sich häufig die Farben und sie wirken matt und stumpf. Das lebendige Bild, das man sich von einer gedruckten Fotografie verspricht, kommt nur dann zustande, wenn man hochwertiges Fotopapier von einer höheren Stärke einsetzt, dessen Oberfläche speziell beschichtet ist. Wenn man einmal Fotos auf normalem Papier mit solchen vergleicht, die auf Fotopapier gedruckt wurden, wird man schnell einen gewaltigen Unterschied feststellen, der die Anschaffung des nicht wesentlich teureren Fotopapiers durchaus rechtfertigt.

Worauf sollte man bei der Wahl des Fotopapiers achten?

Wenn man Fotopapier wählt, sollte man in erster Linie darauf achten, dass es auch zu dem eigenen Gerät passt. Dazu sollte man zunächst auf die Gewichtsbegrenzungen des Druckers achten. Manche Drucker können Papier nur bis zu einem Gewicht von 200 Gramm verarbeiten, während andere auch mit Fotopapier von 300 Gramm arbeiten können. Darüber hinaus sollte man das Fotopapier auch passend zur Art des eigenen Druckers wählen. Oft ist Fotopapier für Druckertinte ausgelegt, doch heute gibt es auch spezielles Papier, dass sich für das Bedrucken durch Toner von Laserdruckern eignet.

Welchen Einfluss hat die Druckertinte und eine hohe Auflösung auf das Druckergebnis?

Mit dem Tintenstrahldrucker lassen sich Bilder mit hoher Auflösung drucken und man geht heute davon aus, dass eine Druckauflösung von 300 dpi ein Mindeststandard für Fotos ist. Durch überlagerte Tintenpunkte kann der Tintenstrahldrucker die Auflösung erhöhen und gestochen scharfe Fotos drucken, die sich auch in kleinem Format durch einen großen Detailreichtum auszeichnen. Wichtig ist es dabei stets, die richtige Tinte für den Drucker zu benutzen, um eine hohe Bildqualität zu garantieren.

Druckerpapier für Fotos: Worauf sollte man bei der Wahl achten?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.