Notebook Netzteile: Worauf sollte man beim Kauf achten?

 

Netzteile für Notebooks gehören in vielen Fällen zu den Schwachstellen der mobilen Computer. Häufig kommt es bereits nach kurzer Nutzungsdauer zu einem Defekt, das Netzteil geht verloren oder der Verbraucher hat andere Gründe dafür, einen Austausch des Netzteils in Erwägung zu ziehen. Aber warum quittieren die Netzteile der Laptops eigentlich so schnell ihren Dienst und worauf muss der Kunde achten, wenn er sich im Handel auf die Suche nach einem neuen Gerät macht?

Warum kommt es immer wieder vor, dass ein Notebook Netzteil seinen Dienst aufgibt?

Das Netzteil eines Notebooks ist vermutlich das anfälligste Bauteil und Technik am ganzen mobilen Gerät. Ständig wird des von dem Nutzer vergessen und irgendwo liehen gelassen, es landet lieblos in der Tasche, wird unachtsam ins Gerät gesteckt oder verstaubt in irgendeinem Regal. Im Grunde genommen ist das eher schlecht, denn vor allem Notebook-Netzteile müssen erstaunlich oft ersetzt werden. Überhitzung, ein defekter Stecker, Verlust oder Kabelbruch sind die häufigsten Ursachen dafür, dass der Kunde sich nach einem neuen Modell umschauen muss. Aber nicht immer muss das Netzteil einen Defekt aufweisen, wenn es ersetzt werden soll. Viele Menschen finden es beispielsweise praktisch, ein Netzteil zu Hause und eines im Büro zu haben und entscheiden sich deshalb für einen Nachkauf. Da die Kabel bei Bedarf auch parallel verwendet werden können, müssen Nutzer es nicht permanent mit sich führen, sondern können ein weiteres Modell verwenden.

Worauf sollte man beim Kauf eines Ersatznetzteils für sein Notebook achten?

Notebooks sind verschieden, und das sind natürlich auch die dazugehörigen Ladekabel. Vom Stecker über die Spannung bis hin zu den Leistungsdaten gibt es verschiedene Geräte. Damit das Netzteil auch garantiert sicher mit dem neuen Netzteil geladen werden kann, sollten die folgenden Parameter abgeglichen werden:

Stromspannung

Die Stromspannung des Netzteiles ist in Volt angegeben und muss mit der Spannung des Laptops übereinstimmen. Eine leichte Abweichung von 1 Volt liegt hier oft noch im Toleranzbereich. Dennoch sollte man darauf achten, dass das Gerät keinen Schaden erleidet.

Stromstärke und Ausgangsleistung

Die in Watt genannte Stromstärke muss ebenfalls übereinstimmen. Eine höhere Leistung ist oft kein Problem, eine zu geringe hingegen schon. Allerdings sollte die Ausgangsleistung des Netzteils keine zu hohe Überleistung besitzen, damit es nicht zu einer Überhitzung kommt. Die Leistungsdaten sind direkt auf dem Netzteil und dem Notebook angegeben und sollte entsprechend genau verglichen werden.

Steckerformat

Der Verbindungsstecker des Kabels muss natürlich in die Buchse des Laptops passen. In der Regel genügt hier die Überprüfung der Form per Sicht. Wer sichergehen will, kann aber auch nachmessen.

Verarbeitung

Die Verarbeitung bestimmt nicht nur die Lebensdauer des Netzteils, sondern entscheidet auch über die Sicherheit bei der Benutzung. Eine qualitative, hochwertige Verarbeitungsqualität ist bei einem Netzteil dementsprechend unerlässlich.

Sicherheitsfunktionen

Auch sicherheitsrelevante Aspekte muss das neue Netzteil erfüllen können. So verfügen moderne Geräte über einen Überlastschutz, eine Kurzschluss-Sicherung im Ausgang sowie über Überstrom- und Temperaturabschaltung.

Originalnetzteil/Drittanbieter

Netzteile werden sowohl als Original Ersatzteile von den Herstellern der Notebooks angeboten, als auch von Drittanbietern. Da der Hersteller des Laptops seine Geräte am besten kennt, entwickelt er auch entsprechend hochwertige und leistungsstarke Netzteile, die mit einer erstklassigen Leistungsfähigkeit und Passgenauigkeit punkten. Hier ist zu empfehlen, möglichst ein Original-Netzteil zu verwenden.

Fazit

Ist das alte Netzteil des Notebooks defekt, soll es aus anderen Gründen ausgetauscht werden oder möchten Verbraucher einfach nur zwei Exemplare als Ersatz haben, sollten vor dem Kauf unbedingt die oben genannten Aspekte beachtet werden. Nur wer sowohl die Leistung und Verarbeitung des Netzteils beachtet und auch eine technische Passgenauigkeit sicherstellt, dem wird eine sichere, problemlose Verwendung garantiert.

 

Notebook Netzteile: Worauf sollte man beim Kauf achten?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.