In Apotheken ist Drucken ein wichtiger Teil des Arbeitsalltags. Rezeptformulare, Blätter mit Warnhinweisen und Anleitungen sowie Etiketten müssen ständig gedruckt werden und dabei ist eine gute Qualität erforderlich, damit alle Ausdrucke auch mühelos gelesen werden können. Daher ist es heute in jeder Apotheke auch wichtig einen guten Drucker zu haben, der flexibel ist und unterschiedliche Aufgaben auf hochwertige Weise drucken kann.

Warum sind gute Drucker für Apotheken inzwischen so wichtig?

In der Apotheke fallen eine ganze Reihe von Druckarbeiten an. Ein guter Drucker muss zuverlässig arbeiten können, damit der Apotheker seine täglichen Druckarbeiten problemlos erledigen kann. Ein besonders klares Druckbild ist dabei sehr wichtig, da es bei den Ausdrucken oft um Informationen zu Medikamenten geht, die unmissverständlich zu erkennen sein müssen. Der Apotheker muss auf Grund der Wichtigkeit der Informationen in der Lage sein, täglich auf seinen Drucker vertrauen zu können. Darum sollte man beim Kauf spezielle Drucker für Apotheker wählen, die flexibel im Einsatz sind und neben klassischen Dokumenten auch Schilder und Etiketten drucken können.

Welche Dokumente werden hier besonders häufig gedruckt und benötigt?

Von einem Apothekendrucker wird heute viel erwartet, da zahlreiche unterschiedliche Dokumente gedruckt werden müssen, die für unterschiedliche Aufgabenbereiche in der Apotheke benötigt werden. Es müssen Rechnungen und Arzneimittlebestellungen gedruckt werden und auch Quittungen werden benötigt. Darüber hinaus werden in der Apotheke auch Preisschilder, Etiketten und Arzneimittelbeschriftungen gedruckt. Bei diesen muss oft darauf geachtete werden, dass sich die Schrift durch fettige Substanzen, wie sie beispielsweise bei Cremen oder Salben vorhanden sind, nicht verwischt. Daher werden gerne Druckfolien für Arzneien benutzt, bei denen der Druck auch bei fettigen Cremetuben nicht verwischt. Nicht zuletzt werden in der Apotheke auch Kassenbons ausgedruckt, wozu unter Umständen ein spezieller Bon-Drucker zum Einsatz kommt.

Worauf kommt es beim Kauf eines Druckers für Apotheken an und worauf sollte man achten?

Wenn man einen Drucker für die Arbeit in der Apotheke sucht, sollte man sich für ein hochwertiges Gerät mit unterschiedlichen Funktionen entscheiden, der unterschiedliche Aufgaben erfüllen kann. Dabei kann es sich um einen Tintendrucker, Laserdrucker oder auch Nadeldrucker handeln. Solche Drucker kann man in unterschiedlichen Preisklassen und mit verschiedenem Funktionsumfang erhalten. Besonders die Laserdrucker erweisen sich als wartungsarm und können auch bei täglichem Einsatz über lange Zeit hinaus problemlos arbeiten. Oft werden in der Apotheke auch Nadeldrucker für Durchschläge bevorzugt, die besonders gut geeignet sind, wenn man für Formulare Durchschläge drucken muss. Statt Tintenpatronen für Tintenstrahldrucker und Tonerkartuschen für Laserdrucker benutzen Nadelstrahldrucker spezielle Farbbänder, welche denen einer Schreibmaschine ähneln.


Welche Funktionen sollten unbedingt enthalten sein und welche sind “Nice to have”?

Welche Funktionen ein Drucker für die Apotheke haben sollte, hängt in erster Linie davon ab, welche spezifischen Aufgaben ausgeführt werden sollen. Arbeitet der Apotheker beispielsweise mit Formularen in unterschiedlichen Formaten, so ist eine Einzelblattzuführung meistens von Vorteil. Möchte man unterschiedliche Formate in größeren Mengen drucken, so ist es von Vorteil, einen Drucker zu wählen, der drei unterschiedliche Papierkassetten bietet, so dass sich der Wechsel von einem Format zum anderen einfach gestaltet. Drucker sollten sich heute auch mit einer Schnittstelle an andere EDV-Einrichtungen anschließen lassen. Bei modernen Geräten ist die Anbindung auch über WLAN möglich, so dass man sich das Kabelgewirr unter der Ladentheke ersparen kann. In vielen Apotheken haben sich auch Thermotransfer-Drucker mit Thermotransferrollen bewährt, die sich besonders gut zum Ausdrucken von Etiketten eignen, da sie einen Aufdruck bieten, der nicht verwischt wird.

Drucker für Apotheken: Welche Funktionen sollte dieser beherrschen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.