Online Terminplaner: Warum werden diese immer interessanter?

 

Ob Meeting, Arztbesuch oder Besprechungen: Im gesellschaftlichen Alltag jagt bei vielen Menschen häufig ein Termin den nächsten, sodass die Wahrung der Übersicht hier nicht immer einfach ist. Ein äußerst nützlicher Helfer ist in diesem Zusammenhang ein Terminplaner, wobei klassische Exemplare aufgrund ihrer unflexiblen Funktionsweise in der modernen Zeit schnell an ihre Grenzen stoßen können. Aus diesem Grund weichen viele Nutzer heute auf digitale Online-Terminplaner aus, da diese besonders flexibel nutzbar sind.

Warum wird eine gute Terminplanung immer wichtiger und welche Vorteile bieten Online-Planer?

Wer das altehrwürdige Sprichwort „Carpe diem“ oder wörtlich übersetzt „Pflücke den Tag“ heutzutage in die Tat umsetzen will, wird früher oder später mit einer Flut an Terminen konfrontiert sein, die es zu organisieren gilt. Insbesondere die Absprache mit Terminpartnern sowie die flexible Anpassung bei Verschiebungen oder Ausfällen kann hierbei mit klassischen Terminkalendern schnell zur Herkulesaufgabe werden. In diesem Szenario können vor allem digitale bzw. onlinebasierte Terminplaner die Arbeit um ein Vielfaches erleichtern, sodass die Organisation für den Nutzer wesentlich weniger zeitaufwändig ausfällt. Ein weiterer Vorteil ist die Tatsache, dass digital erfasste Termine nur sehr schwer verloren gehen können, was der Online-Terminplanung ebenfalls eine große Zuverlässigkeit verleiht. Der wohl wichtigste Pluspunkt der vernetzten Terminplaner bleibt allerdings die direkte Verbindung zu anderen Nutzern, wodurch eine automatische Synchronisation ermöglicht wird.

Welche Möglichkeiten bieten Online-Terminplaner im Detail?

Wie bereits erwähnt, stellt die Vernetzung einen der wesentlichen Kernfaktoren der Online-Terminplanung dar. So kann ein Hauptnutzer beispielsweise einen Terminkalender erstellen und dessen Informationen gezielt für andere Nutzer freigeben. Diese Eigenschaft macht die virtuellen Terminbücher insbesondere für Gruppen wie z.B. Familien oder Freundeskreise interessant. Allerdings beschränkt sich diese Funktion keineswegs auf den privaten Bereich, sodass vor allem Firmen vermehrt die Vorteile der internetbasierten Terminplanung für sich entdecken. Die Termineinsicht via Internet entlastet dabei signifikant die Kapazitäten von Betrieben, da jeder Mitarbeiter zu jedem Zeitpunkt selbstständig aktuelle Termine einsehen kann. Mit der Hilfe von Smartphones, Notebooks und Tablet-PCs funktioniert die Terminabfrage dabei sogar völlig unabhängig vom Standort.

Über welche Software-Tools wird die Online-Terminplanung durchgeführt?

Die Nutzung eines Online-Terminplaners kann völlig variabel und barrierefrei über verschiedenste Endgeräte durchgeführt werden und ist sogar oft kostenlos möglich. So bieten viele Anbieter kostenlose Programme zum Download an, die lediglich einen Account bei dem jeweiligen Betreiber voraussetzen. Zu beachten ist jedoch, dass Gratis-Software häufig durch Werbung finanziert wird, sodass Pop-Ups und Co. hier keine Seltenheit darstellen können. Grundsätzlich lassen sich die meisten Online-Terminplaner relativ frei gestalten und können mit entsprechenden Modulen erweitert werden. Die Module ermöglichen dabei eine weitreichende Personalisierung wie beispielsweise durch das Einfügen von Umfragen oder ähnlichen Analysetools. Ein wichtiger Punkt bei der Softwarewahl sollte in jedem Fall die Sicherheit des Planers sein. So können aufgrund der Internetverbindung prinzipiell auch fremde Menschen auf persönliche Informationen zugreifen, was insbesondere im gewerblichen Bereich schnell kritisch enden kann. Aus diesem Grund sollten nicht nur alle Zugänge durch sichere Passwörter geschützt werden, sondern es ist ebenfalls auf die Freigabebestimmungen einzelner Informationen zu achten. In Bezug auf den Datenschutz erweisen sich professionelle Angebote wie im Vergleich zu Freeware-Planern häufig als die bessere Wahl.

Unser Fazit

Zusammengefasst lässt sich sagen, dass die Internet-Terminplaner vor allem für Gruppen wie Organisatoren, Familien, Vereine und Unternehmen eine hervorragende Lösung darstellen, die sowohl zuverlässig als auch simpel in der Anwendung ist. So können neue Termine schnell und unkompliziert mit Beteiligten abgestimmt werden, wodurch die Gefahr von Missverständnissen und Fehlplanungen deutlich reduziert wird.

Mit pünktlichen Grüßen
Ihr HD-Toner Team 😉
https://www.hd-toner.de

 

Online Terminplaner: Warum werden diese immer interessanter?

2 Gedanken zu „Online Terminplaner: Warum werden diese immer interessanter?

  • 5. Juli 2017 um 16:32
    Permalink

    Hallo, ich nutze den Online-Kalender von Outlook.com und ihr?
    Da kann man prima seine Termine planen und mit Windows synchronisieren 🙂
    Gruß, Jörg

    Antworten
    • 12. Juli 2017 um 8:54
      Permalink

      Nutze ich auch – ist echt praktisch. Windows 10 zeigt mir dann auch immer direkt an, dass ich gleich noch einen Termin (Zahnarzt, Friseur, etc.) habe. Finde ich echt praktisch.

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.